Stand:

Kurz nach Sonnenaufgang hatte ich eingecheckt,
mit zehn Stunden Busfahrt im Kreuz.
Ich mußte dauernd auf die versiffte Zimmerdecke starren,
nur um nicht an uns beide zu denken.
Und dann fingen die zwei in Zimmer 502 an, genau das zu machen,
was ich grade zu vergessen versuchte.
Dieses Hotel hat Wände aus Papier, und du hörst alles da durch:
das Quietschen vom Bett, das Gestöhne, die Schreie.....
Ich hab den Vorhang zugezogen und das Licht ausgemacht.
Draußen war nur der Highway zu hören.
Das nächste was ich dann hörte, war, wie sie mit ihrem Typ Krach hatte,
und dann war sie allein.

Ich hab sie weinen gehört.
Ich hab gehört, wie sie geduscht hat.
Dann hat sie angefangen zu packen.

Ich hab sie angerufen,
und durch diese papierdünnen Wände konnte ich das Telefon klingeln hören.

Ich werde den Anblick nie vergessen, wie sie dann in der Tür gestanden ist.
’Komm rein, und sei leise.’
Manchmal bricht die Liebe über einen herein,
wie so eine Wand aus Papier beim Erdbeben.

Die Strasse ist nicht das Schlimme,
und auch nicht der Lärm in der Finsternis.
Nur diese Papierwände, die bringen dich um.

Autor
SWR3