Stand:

Lieber Slim,
Ich hab Dir geschrieben, aber Du hast immer noch nicht angerufen,
obwohl ich mein Handy, meinen Pager und mein Telefon dauernd mit mir rumschleppe.
Im herbst hab ich schon mal zwei Briefe geschrieben, aber die hast Du wahrscheinlich nicht gekriegt. Vielleicht spinnt ja auch die Post mal wieder, oder ich hab die Adresse zu schlampig hingeschmiert, passiert mir manchmal, aber is ja auch scheißegal.
Wie geht’s Dir, was machst Du, wie geht’s Deiner Tochter?
Meine Freundin ist auch schwanger. Ich werde Vater.
Wenns ein Mädchen wird, rat’ mal, wie ich sie dann nenne? Bonnie, wie Deine.
Ich hab auch das von Deinem Onkel Ronnie gelesen. Tut mir echt leid. Ein Freund von mir hat sich auch mal umgebracht wegen so ner Schlampe, die nix von ihm wollte.
Du hörst das wahrscheinlich jeden Tag, aber ich bin echt Dein größter Fan. Ich hab sogar das Underground-Zeug, das Du damals mit Skam gemacht hast. Und Deine Session mit Ruckus, die mag ich auch, das Zeug is echt fett.
Egal wie, ich hoffe, Du kriegst das hier, und dann meld Dich mal, Mann, zum Chat oder so.
Dein größter Fan
Stan

Lieber Slim,
Du hast immer noch nicht angerufen, und geschrieben hast Du auch noch nicht. Ich hoffe, Du kommst noch dazu. Ich bin wirklich nicht sauer, aber ich find das Scheiße, dass Du Deinen Fans nicht antwortest. Und wenn Du damals beim Konzert nicht mit mir reden wolltest, dann musst Du das auch nicht, aber Du hättest zumindest Matthew ein Autogramm geben können. Das is mein kleiner Bruder, der ist grade mal sechs Jahre alt. Wir haben vier Stunden lang in dier Arschkälte auf Dich gewartet, und Du hast einfach nur „Nein“ gesagt. Find’ ich beschissen von Dir, Mann Du bist sein verdammtes IDOL! Er will einfach nur so sein wie Du, der mag Dich sogar noch mehr als ich.
Wirklich, ich bin trotzdem nicht sauer auf Dich, ich mags nur nicht, wenn man mich anlügt.
Wie wir uns in Denver getroffen haben, erinnerst Du Dich noch, dass Du mir gesagt hast, dass Du wenn ich Dir schreibe, dass Du mir antwortest?
Schau doch, ich bin irgendwie genauso wie Du, ich hab meinen Vater auch nie gekannt, er hat meine Mom dauernd betrogen und verdroschen. Weißt Du, das was Du in Deinen Liedern sagst, das berührt mich echt, ich kann das total gut verstehen, und wenn ich nen miesen Tag habe, dann zieh ich mir Deine Sachen rein und heb’ einfach ab, und weil ich sonst irgendwie nix hab, da hilft mir dann dein Zeug , wenn ich mal depressiv bin. Ich hab mir sogar Deinen Namen quer über die Brust tätowieren lassen. Und manchmal ritz’ ich mir die Pulsadern auf, nur um zu sehen, wie stark es blutet. Mann das ist wie Adrenalin, und der Schmerz kickt mich einfach.
Weißt Du, alles was Du in deinen Songs sagst, ist so wahr, und ich respektiere Dich weil Du die Wahrheit sagst. Meine Freundin ist schon eifersüchtig, weil ich 24 Stunden am Tag 7 Tage die Woche von Dir rede. Aber sie kennt Dich halt nicht so wie ich Dich kenne. Keiner kennt Dich so. Sie hat keine Ahnung, was es für Leute wie uns heißt, erwachsen zu werden.
Ruf mich an, Mann, sonst bin ich der größte Fan, den Du jemals verloren hast.
Stan
PS: Du und ich, wir sollten zusammen sein.

Hey, Mr Ich-bin-mir-zu-gut-um-meine-Fans-anzurufen-oder-ihnen-zu-schreiben,
das ist das letzte Päckchen, dass ich dir Sack schicke. Es ist jetzt ein halbes Jahr her, und Du hast Dich nicht gerührt. Bin ich es Dir nicht wert? Ich weiß, dass Du die letzten beiden Briefe gekriegt hast, ich hab die Adresse ganz genau und sauber hingeschrieben. So, drum nehm ich dir diese Kassette auf, und ich hoffe, Du hörst sie an.
Ich sitz grade im Auto und fahre mit 170 über die Straße. Und ich hab fünf Wodka intus, glaubst Du, dass ich noch fahren sollte, hä? Kennst Du diesen Phil Collins Song „In the Air of the Night“ oder so? Über den Typ, der den anderen Typen vorm Ertrinken hätte retten können und’s nicht getan hat und Phil hat alles mitangesehen und hat ihn dann bei einem Konzert wiedergetroffen? So isses, genau so, Du hättet mich vorm Ertrinken retten können, aber jetzt isses zu spät. Ich hab ungefähr 1000 Downer drin und bin völlig zu, und dabei wollte ich nur nen lausigen Brief oder nen Anruf.
Weißt Du, dass ich alle Deine Bilder von der Wand gerissen hab? Ich liebe Dich, Slim, wir hätten zusammen sein können, denk mal drüber nach. Du hast es vergeigt. Und ch hoffe nur, dass Du nicht schlafen kannst und trotzdem davon träumen musst. Und wenn Du dann träumst, dann hoffe ich, dass Du aufwachst und SCHREIEN musst! Ich hoffe, dass Dein Gewissen Dich AUFFRISST und dass Du nicht ATMEN kannst ohne mich. Guck mal, Slim
(schreit) Halts maul, Du Schlampe, ich red grade mit jemandem
Hey Slim, das war meine Freundin, die liegt hinten im Kofferraum. Aber ich hab ihr nicht die Kehle aufgeschlitzt, ich hab sie nur gefesselt, weil ich nicht bin wie Du, weil wenn sie erstickt, dann leidet sie noch mehr und dann ist sie auch tot.
So, ich muß jetzt aufhören, ich bin fast bei der Brücke.
Mist, wie soll ich jetzt die Kassette loswerden...


Lieber Stan, ich wollte Dir schon früher schreiben, aber ich bin nicht dazugekommen, war zuviel los. Du hast gesagt, dass deine Freundin schwanger ist. In welchem Monat ist sie jetzt?
Hey, ich fühl mich echt geschmeichelt, dass Du Deine Tochter so nennen wolltest, und da ist das Autogramm für Deinen Bruder, ich habs auf ne Starter-Cap geschrieben.
Tut mir leid, dass ich Euch nicht gesehen habe bei dem Konzert damals, muß Euch verpasst haben, aber war wirklich keine böse Absicht.
Aber was soll der Mist, dass Du Dir auch die Pulsadern aufschneiden willst? Hey Mann, ich hab das nur so zum Spaß gesagt damals. Komm schon, Du bist doch nicht durchgeknallt, oder? Ich glaube, Du hast da ein paar Sachen, wo Du echt Hilfe brauchst, Stan, damits Dich nicht aus der Kurve haut. Und was soll das mit dem „Wir sollten zusammen sein“? Mann, der Mist macht Dich mir nicht grade sympathisch.
Ich glaube, Du und Deine Freundin, Ihr braucht einander im Moment mehr als irgendwas anderes, oder vielleicht solltest Du sie nur was besser behandeln.
Ich hoffe, Du liest diesen Brief und er kommt rechtzeitig bie Dir an, bevor Du Dir was antust. Ich bin mir sicher, wenn Du mal’n bisschen ausspannst, geht’s Dir gleich viel besser. Hey, es freut mich ja, wenn ich dich inspiriere Stan, aber warum bist Du so durchgeknallt? Versteh’ bitte, dass ich Dich als Fan will, aber ich will nicht, dass Du irgendeinen verrückten Blödsinn anstellst. Ich hab da neulich was derartiges in der Zeitung gelesen vor’n paar Wochen, da ist mir echt schlecht geworden bei: Ein Typ, der total besoffen war ist mit seinem Auto von ner Brücke runtergefahren, direkt in den Fluss, und seine Freundin war im Kofferaum und sie war schwanger von ihm und im Auto haben sie eine Kassette gefunden, aber man weiß nicht, für wen die war. Ich schau grade nach, wie der Typ hieß...
Mein Gott, das warst ja Du!

Autor
SWR3

Mehr zum Thema bei SWR3