Stand:

Das war ungefähr drei Meilen vor der nächsten Tanke.
Sie hat gebremst und dann losgelegt, also dass ich ...

„Du hast es zwar probiert. Meinetwegen. Aber du hast es nicht hingekriegt.
Pack bitte deine Sachen zusammen. Ich will jetzt nicht kalt sein oder grausam oder was auch immer. Aber ich brauch mehr, als ich mit dir erleben kann. Also sei so gut und mach die Tür auf.
Ich hab Radio gehört, während du geschlafen hast, und dann überlegt, was du grade träumst, bis ich draufgekommen bin, dass es mich nicht die Bohne interessiert. Und drum denk ich halt.... Scheiße, wenns vorbei is, isses vorbei und dann mach ich besser nen schnellen Schluss, bevor ich ausraste. Hörst Du mir überhaupt zu?„

Ja, so ungefähr drei Meilen vor der Tanke war das. Mir ist im wahrsten Sinne des Wortes das Maul trocken geblieben. Ihr Gesicht konnt? ich kaum sehen, war ja dunkel im Auto, geleuchtet hat nur das Radio. Was hätte ich denn sagen sollen, sie hat ja eh schon alles gekannt, meine ganzen wertlosen Versprechungen.
Also... könnten sie mich bitte mitnehmen?


Autor
SWR3