Stand:

Wie gesagt, das Leben geht weiter!
Solche Dinge passieren eben und ich sollte lächelnd zur Tagesordnung übergehen! Aber keine Ahnung wie!

Mit dir verschwanden die Wärme des Sommers,
die perfekten Sonnenuntergänge und der funkelnde Sternenhimmel.
Kurz gesagt, alles Gute dieser Welt.

Mehr denn je, sehne ich mich nach deinen Berührungen.
Warum spielt Musik, wenn ich sowie nicht hören kann?

Mit dir ging der Duft von Blumen,
aber ist ihre Blütezeit nicht ohnehin begrenzt?
Keine Chance mehr auf schillernde Regebögen,
wenn jetzt Regen fällt überzieht Grau das Land.
Alles Gute verschwand mit dir.

Ohne Sinn und Verstand habe ich eine Dummheit begangen,
in der Hoffnung, dir wehzutun!
Doch wie’s ausschaut, bin am Ende ich derjenige,
der dasteht und tiefen Schmerz empfindet.

Autor
SWR3