Stand:

Die Vergangenheit holt mich ein und Dinge verändern sich, aber nicht zum Besseren! Keine Ahnung, was das letztendlich für mich bedeuten wird.

Komm, lass uns nach Hause gehen! Ich möchte heute nicht allein bleiben.
Ich muss darüber nachdenken, was ich getan habe! Du weißt, wovon ich rede.

Ich habe geglaubt, alles sei im grünen Bereich!
Doch genau das Gegenteil scheint der Fall zu sein.
Immer mehr verliere ich die Kontrolle über die Situation.

Hilflos muss ich zusehen, wie jetzt andere den Ton angeben
und über meinen Kopf hinweg die Entscheidungen treffen.
Keine Ahnung, was sie vorhaben. Mein Fehler war,
dass ich alles wollte! Egal wie! Hauptsache: Ich bekam es.

Mit dir war das etwas anderes.
Du warst für mich etwas ganz besonderes.

Jetzt schau, was aus mir geworden ist!
Mach nicht den gleichen Fehler, wie ich!
Überleg dir vorher genau, was du willst.
Oder soll es dir genau so ergehen wie mir?

Das, was du willst, bekommst du nicht.
Jede Medaille hat zwei Seiten.

Autor
SWR3