Stand:

Wo ist der Augenblick geblieben, den wir so sehr herbei sehnten?
Alles hast du durcheinander gewirbelt und die Magie blieb auf der Strecke.
Man sagt, deine Euphorie hat sich in Gleichgültigkeit verwandelt,
und die Leidenschaft ist verflogen!
Ich sollte besser einen Schlussstrich ziehen!

Du wartest nur darauf, mir einen neuen Tiefschlag zu verpassen.
Und das Lächeln, beim Kaffee einschenken, ist nur Show!
Erklärst mir, dein Leben sei aus den Fugen geraten
und alles, was einmal wichtig war, verfalle zu Staub.

Du hattest einen schlechten Tag und alle müssen mitleiden!
Deine Rechtfertigungsversuche machen die Sache noch schlimmer.
Du verlangst von mir Ehrlichkeit, spielst erst die Leidende
und ziehst anschließend durch alle Clubs.

OK!
Der miese Tag hat in deinem Gesicht tiefe Spuren hinterlassen.
Na und? Willkommen in der Realität.
Sei ehrlich, in Wirklichkeit ist es dir doch egal!
Ein schlechter Tag! Na und!

Du stöhnst etwas von Flucht nach vorn und Ferien vom eigenen Ich.
Doch jeder weiß, welche Show du abziehst und lacht darüber.
Ich habe keine Lust mehr auf dieses Theater!

Jetzt bekommst du die Quittung für dein Verhalten
und alles verkehrt sich in’s Gegenteil!
Dabei warst du dir so sicher und musst jetzt eingestehen:
die Powerfrau bleibt auf der Strecke!
Ich habe Recht behalten.

Wo ist nun deine Leidenschaft?
Jetzt da du sie am meisten brauchst!
Wirklich, ein schlechter Tag für dich!

Autor
SWR3