Stand:

Ich hab mich da in diese Nutte verknallt.
Sie hat mich ausgelacht, weil ich die Sache ernst genommen habe.
Ich muss mich aufgeführt haben wie ein Trottel.
Ich war total daneben danach, kein Plan mehr.
Und irgendwie war da auch nicht die Zeit, den Weg zurück zu finden.
Ich sehe nur meinen Koffer, der mich angafft und sagt:
’Hau ab hier - am besten spurlos.’

Ich hab versucht, einen Job zu kriegen.
Anständige Bezahlung und so. Aber eigentlich kann ich’s auch sein lassen.
Das Sozialamt zahlt auch ganz gut.
Wenn du in der Sonne stehst mit ’nem Eis in der Hand, dann ist auf einmal alles machbar
- solange du genug Glück hast und Zeit und ein hübsches Gesicht.

Neulich hab ich mal versucht, bei einem Begräbnis zu tanzen,
so wie in New Orleans.
Also bin ich Mitglied in der Grabtänzer-Gewerkschaft geworden.
Ich übertreibe immer alles.
Wenn du immer versuchst, alles richtig zu machen, pass auf,
denn ’richtig’ ist überall anders.
Und wenn du abends ausgehst, nimm das Tränengas mit.
Ich würde dich gerne mal wiedersehen.
Du bist spurlos verschwunden.

Autor
SWR3