Stand:

Gib mir ein Zeichen, dass ich auf dieser Welt nicht allein bin!
Ein Licht, dass das Netz der Dunkelheit dieses Universums zerreißt!
Denn, wenn wir - wie bisher - weiter machen, werden wir irgendwann in Egoismus und Ignoranz ertrinken!

Wenn es mit Sicherheit keinen sicheren Ort mehr für meine Gedanken gibt,
und die Welt durch ein einziges belangloses Wort erschüttert werden kann,
dann brauche ich ein Zeichen, dass es außer mir noch jemanden gibt!
Das Fernsehprogramm bringt statt Klarheit nur Verwirrung.
Kann mir jemand erklären, warum die Dinge so laufen?
Wer steht mir zur Seite und hilft, die Welt wieder zurecht zu rücken?

Hört irgend jemand meinen Hilferuf?
Ein Mensch in meiner Nähe?

Es ist Wahnsinn, wenn Kinder vor Angst nicht mehr auf der Straße spielen können! Wir stumm nebeneinander her leben und unsere Eheprobleme durch Privatdetektive lösen lassen, bloß weil wir in all den Jahren verlernt haben, miteinander zu reden.

Kampferprobte Fussballteams mutieren plötzlich zu Schachspielern, die Brettfiguren küssen und ihre Träume und Ziele verloren haben.
Dies ist eine Welt, in der wir nur etwas erreichen können, wenn wir es wirklich wollen und dafür gemeinsam kämpfen. Deshalb brauche ich Deine Unterstützung.

Mitmensch und Nachbar!
Dich rufe ich – lass es uns gemeinsam anpacken
und die Sprachlosigkeit beenden!

Autor
SWR3

Mehr zum Thema bei SWR3