Stand:

Früher oder später wirst Du Dich verkriechen.
Wirst Deine Haut ablegen und Dich im Tiefschlaf verstecken.
Beten, daß es diesmal halten wird.
Und das er immer noch da draußen ist und zurück kommt.
Wenn es besser wird, gibt es dann eine Chance, daß Du zu mir zurückkomst?
Und wenn es hält, haben wir dann noch eine Wahl?

Du hast Dich umgesehen.
Du hast viel gesehen.
Zuviel, um Dich um alles kümmern zu können.
Und Du kannst die Vergangenheit nicht neu aufrollen.

Du hast Dich in Dich selbst an Deinen Lieblingsort geflüchtet und Dich dort versteckt.
Wo jedes noch so kleine Geräusch stört.
Weil Du dann die Augen zumachst Du und den Atem anhältst.


Autor
SWR3