Stand:

Reporter:
Ich glaube es gibt schlechte Nachrichten für´s englische Spiel –
Wir sind nicht kreativ genug, wir sind nicht positiv genug eingestellt.

Sprecher:
Er kommt nach Hause –
Der Fußball kommt nach Hause.
(Wir werden weiter miese Ergebnisse bekommen, so miese Ergebnisse.)

Er kommt nach Hause.
Der Fußball kommt nach Hause.

Jeder scheint dieses Tor zu kennen.
Alle haben´s gesehen.
Sie wissen es.
Sie sind sich so sicher,
dass es England wieder versemmelt,
sich alle Träume in Luft auflösen.
Aber ich weiß, dass sie spielen können
Denn ich erinner` mich.

Drei Löwen auf einem Hemd
der Cup von Jules Rimet strahlt immer noch.
30 Jahre lang nur Enttäuschungen
halten mich nicht vom Träumen ab.

So viele blöde Witze, soviel Spott,
und all das, weil wir immer nur nah dran waren.
Das zieht dich runter,
über all diese Jahre.
Ich sehe immer noch die Zweikämpfe von Moore,
die Treffer von Lineker,
wie Bobby die Bälle reinhaut
und Nobby über den Platz tänzelt.

Reporter:
England hat´s geschafft,
in der letzten Minute der Nachspielzeit.
Was ein Segen, good old England, das England – das nicht Fußball spielen konnte –
England hatte es in der Tasche.

Sprecher:
Ich weiß das war damals -
aber es könnte heute wieder so sein!
Er kommt nach Hause.
Der Fußball kommt nach Hause.
Und England hat´s es endlich geschafft.

Autor
SWR3