Hallo, ich bin’s.
Ich dachte: Vielleicht wäre es nach all den Jahren
mal wieder Zeit für ein Wiedersehen -
gäb’ ja viel zu bequatschen.

Es heißt ja: Die Zeit heilt alle Wunden
...kann ich so nicht bestätigen...

Hallo, irgend jemand zuhause?

Ich bin in Kalifornien und denke gerade daran,
wie das mit uns früher mal war,
als wir noch „jünger und frei“ waren.
Ich weiß schon gar nicht mehr,
wie sich das anfühlte damals -
bevor die Welt vor meinen Füßen auseinanderbrach.

Wir sind so unterschiedlich.
Zwischen uns liegen nicht nur tausende Meilen,
zwischen uns liegen Welten.

Und, wie geht’s dir?
Typisch. Ich rede mal wieder nur von mir selbst.
Entschuldige, ich hoffe, dir geht’s gut.
Bist du jemals raus gekommen
aus dieser öden Stadt?

Dir ist schon klar, dass
uns beiden die Zeit wegläuft?

Deshalb mal ein schneller Gruß
vom anderen Ende.
Ich hab bestimmt tausend mal versucht,
dich anzurufen,
um zu sagen,
dass es mir leid tut...
...dass ich dir das Herz gebrochen hab'
aber scheinbar bist du nie daheim.
...also, lieben Gruß von hier draußen.

Man kann mir nicht vorwerfen,
ich hätte es nicht versucht,
mich zu entschuldigen.
Aber ...egal,
sieht ja so aus,
als seist du drüber weg.