Ein Feuer beginnt in meinem Herzen zu brennen,
es wird heiß – so heiß wie Fieber
und bringt mich aus der Dunkelheit.

Endlich kann ich dich ganz klar sehen,
Na los - geh schon und betrüge mich,
dann werde ich allen zeigen, was für ein Scheißkerl du bist.
Dann wirst du sehen,
wie ich weggehe und nichts von dir übrig lasse.

Unterschätz mich nicht...
Die Narben deiner Liebe
erinnern mich an uns.
Durch sie muss ich andauernd dran denken,
dass ja fast alles perfekt war.
Die Narben deiner Liebe lassen mich atemlos zurück,
Ich werd das Gefühl nicht los...
... dass wir alles hätten haben können,
(Du wirst Dir noch wünschen, mich nie gekannt zu haben).
Während wir uns umarmen und untergehen,
werden Tränen fließen –
während wir eng umschlungen in die Tiefe sinken.
Du hast mein Herz in deiner Hand gehalten,
(Du wirst dir noch wünschen, mich nie gekannt zu haben).
und hast damit im Takt gespielt.

Baby, ich hab keine Geschichte, die man erzählen könnte
Aber ich hab eine über DICH gehört!
Ich werde deinen Kopf zum Brennen bringen.
Denk an mich in den Tiefen deiner Verzweiflung
und bleib dort unten,
denn zu mir kannst du nicht mehr zurück.

Wirf deine Seele durch jede offene Tür,
versuch dein Glück, um das zu finden, wonach du suchst.
Verwandle mein Leid in einen Goldschatz,
und bezahle für das, was du mir angetan hast.
Du erntest, was du säst!
Du hast mit mir gespielt,
Du hast mit meinem Herzen gespielt, es im Takt gespielt.
Eng umschlungen sinken wir gemeinsam in die Tiefe!