Stand:

Es ist Weihnachten.
Weihnachten muss man keine Angst haben.
Da sagen wir ja zum Leben,
und da haben wir uns alle lieb.
Und in unserem Überfluss lächeln wir und sind froh,
und wir umarmen die ganze Welt,
weil ja Weihnachten ist.
Und dann muss man ja auch noch beten für all die anderen,
fällt einem zwar schwer
so direkt nach der Bescherung,
Aber da draußen gibt’s ja auch noch ’ne Welt,
eine Welt voller Angst und Schrecken,
und ziemlich trocken ist die, das einzige Wasser da draußen sind die Tränen,
und die Weihnachtsglocken klingen auch eher nach Totenmesse,
also Gottseidank sind heute mal die andern dran,
und nicht wir.
In Afrika schneit’s nicht mal an Weihnachten,
und das einzige Geschenk da unten ist das nackte Leben.
Da wächst nix, da gibt’s kein Wasser,
wir haben hier lauter Geschenke
die haben nur Gluthitze -
sag mal,
wissen die überhaupt, dass heute Weihnachten ist?

Autor
SWR3