Stand:

Ich würde sagen, dass es mir leid tut,
wenn ich wüsste, dass du dann deine Meinung ändern würdest.
Aber ich weiß, dass ich dieses Mal zuviel gesagt habe,
zu unfreundlich war.

Ich versuch drüber zu lachen,
alles mit Lügen zu bedecken.
Ich versuch es und lache drüber,
verberge dabei die Tränen in meinen Augen.
Jungs weinen ja nicht,
Jungs weinen nicht.

Ich würde vor dir knien
und um Verzeihung bitten,
dich anflehen.
Aber ich weiß, dass es zu spät ist.
Und jetzt gibt es nichts mehr, was ich tun kann.

Ich würde dir sagen,
dass ich dich geliebt habe.
Wenn ich wüsste, dass du bei mir bleibst
Aber ich weiß, dass es keinen Sinn hat,
dass du schon fortgegangen bist.

Hab deine Grenzen falsch eingeschätzt,
dich zu weit gedrängt
Hab dich als selbstverständlich hingenommen.
Ich dachte, dass du mich mehr brauchst.

Jetzt würde ich fast alles machen,
um dich zurück an meine Seite zu holen.
Aber ich lach einfach weiter,
verberge die Tränen in meinen Augen.
Denn Jungs weinen ja nicht.
Jungs weinen nicht.

Autor
SWR3

Mehr zum Thema bei SWR3