Stand:

Lieber zukünftiger Ehemann,
es gibt ein paar Dinge, die du wissen solltest,
wenn du für immer mein Ein und Alles sein willst.

Führ mich ab und zu aus,
schließlich hab ich eine kleine Pause verdient.
Und vergiss ja nicht die Blumen! Zu JEDEM Hochzeitstag.
Wenn du mich gut behandelst,
werde ich die perfekte Ehefrau sein,
immer brav den Einkauf machen
und alles kaufen, was du so brauchst.

Du arbeitest den ganzen Tag?
O.K. – aber ICH AUCH!
Also denk ja nicht, dass ich zu Hause bleibe
und Apfelkuchen backe.
Kochen hab ich nie gelernt,
aber ich kann dir eine Melodie zusammenbrutzeln!
Komm, sing mit mir! Los!

Mich wie eine Dame behandeln – DAS musst du schon drauf haben!
Und AUCH wenn ich mich total daneben benehme,
musst du mir sagen, dass alles in bester Ordnung ist.

Lieber zukünftiger Ehemann,
wenn du diese außergewöhnliche Liebe haben willst,
dann sag mir, dass ich schön bin – Tag und Nacht!

Nach jedem Streit musst du dich entschuldigen,
dann lass ich dich vielleicht wieder ein bisschen an mich ran,
auch wenn ich NICHT recht hatte.
Aber du weißt, dass ich IMMER recht hab’ -
also warum erst widersprechen?

Lieber zukünftiger Ehemann,
schau, dass du genug Zeit für mich hast –
lass mich nicht allein
und ach ja – wir werden DEINE Familie
nicht öfter besuchen als MEINE!
ICH werde auf der linken Seite im Bett schlafen
und halte mir ja immer die Türe auf –
dann bekommst du vielleicht ein paar Küsse…

Hab ja keine schmutzigen Gedanken!
Sei einfach ein Typ mit Stil
und kauf mir einen Ring…

Liebster zukünftiger Ehemann – lieb’ mich ja richtig!

Autor
SWR3