Stand:

Noch liegen sie hinter der Zunge,
all die Wörter, die gefangen sind in meiner Lunge.
Schwer wie Stein, warten sie darauf,
vom Fluss mitgerissen zu werden.

Ich will um mich schlagen,
sie liegen mir fast auf der Zunge.

Es ist wirklich nicht leicht, dieses Feuer in mir zurückzuhalten.
Ich weiß nur, dass mir das selbst manchmal Angst macht.

Dabei bin gar nicht der Typ, der um sich schlagen will,
aber irgendwie muss es raus.

Ich will einen Aufstand anzetteln,
um gehört zu werden.
Das Klebeband von meinem Mund reißen,
nicht mehr länger stillhalten.

Denn alle Dinge sind nichts,
solange du nicht weißt,
dass du genau das willst.

Ich bin der Korken, der aus der Flasche will

Autor
SWR3