Stand:

Es gibt keine Zeit mehr für uns.
Und keinen Ort.
Keine Chance.
Was ist das, das unsere Träume wachsen lässt und dann mit ihnen fortgeht?
Alles entschieden.
Diese Welt hatte nur einen schönen Augenblick für uns übrig.

Wer hat da noch den Mut, für immer zu lieben, wenn Liebe stirbt?
Und wer will da noch ewig leben?

Nur:
wenn du meine Tränen mit deinen Lippen wegküsst,
meine Welt nur mit deinen Fingerspitzen berührst,
dann haben wir Ewigkeit.
Dann können wir lieben in Ewigkeit.
Das Heute ist diese Ewigkeit.
Wer muss dann noch ewig leben?
Oder ewig warten?

Autor
SWR3

Mehr zum Thema bei SWR3