Stand:

Ursprünglich war unser Universum in einem heissen dichten Urzustand.
Dann begann vor fast 14 Milliarden Jahren unsere Entwicklung:

Die Erde fing an sich abzukühlen,
die Pflanzen wucherten, 
die Neandertaler erfanden Werkzeuge.
Wir bauten eine Mauer, Pyramiden!
Mathematik, Wissenschaft, Geschichte, hinter die Geheimnisse kommen...
Das alles fing mit dem Urknall an!

Da die Entstehung des Menschen noch nicht so lange her ist
und jede Galaxie in kürzerer Zeit entstanden ist, als die Dauer dieses Liedes
bedurfte es nur den Bruchteil einer Sekunde, um die Elemente entstehen zu lassen.
Die Zweibeiner richteten sich auf,
und die Dinosaurier erlitten ihr Schicksal!
Sie versuchten den Sprung hinüber zu schaffen – aber zu spät!
Sie froren sich den Arsch ab und starben.
Die Meere und Pangaea, der letzte Superkontinent der Erdgeschichte.
Verstehst, Du? Du wärst gar nicht da
wenn nicht der Urknall alles in Gang gesetzt hätte.

ALLES begann mit dem Urknall!!

Es breitet sich alles immer weiter aus
aber eines Tages wird es dazu führen,
dass die Sterne die Richtung ändern
und in sich zusammen fallen.
Wir werden nicht hier sein, es wird nicht weh tun...
Unsere Besten und Klügsten glauben,
dass es einen noch größeren Knall geben wird.

Die Urmenschen hätten sicher nichts für uns übrig gehabt – 
wir diskutieren rum, während sie einen Hirsch fangen (WIR fangen uns nur Viren ein).

Religion oder Astronomie, die Encarta (Microsoft Enzyklopädie)
das biblische Deuteronomium (5. Buch Mose)

Musik und Mythologie, Einstein und Astrologie –
Das Alles begann mit dem Urknall!

Autor
SWR3