STAND
AUTOR/IN

In Perth, seiner Heimat an der Südwestküste Australiens, war er Straßenkünstler und spielte Songs von Ed Sheeran nach. Jetzt ist er ein Newcomer mit einem internationalen Hit. Blake Rose steht für modernen Singer/Songwriter-Sound mit Gitarre, Beats und elektronischen Elementen.

Hit von Blake Rose ist das Jugendwort des Jahres 2020

Was für ein Zufall. Der Hit von Blake Rose heißt genauso wie das deutsche Jugendwort des vergangenen Jahres: Lost. In der Jugendsprache meint Lost, dass jemand ahnungslos oder unentschlossen ist. In Blakes Song geht es um eine schmerzhafte Trennung. Er singt über das Vermissen und den Wunsch, einander wieder nah zu sein.

I'm wide awake missing your face
Missing your taste, wishing you were lost with me
Now I'm driving your way in the middle of the rain
Wishing you were close to me

Lost in einer exklusiven Unplugged-Version für SWR3Land

Video herunterladen (28,1 MB | MP4)

Die Karriere von Blake Rose begann auf dem Autorücksitz

Mit seiner Familie war Blake Rose früher viel im Auto unterwegs. Mit Kopfhörern in den Ohren sang er dabei zur Musik von Coldplay und Simple Plan. Seine Eltern waren begeistert von seiner Stimme und schickten ihn zu einem Gesangslehrer. Der wiederum ermunterte ihn, eigene Song zu schreiben. Mit 14 Jahren ging es für Blake mal wieder auf einen längeren Trip mit seinen Eltern. Er saß auf dem Rücksitz, diesmal hatte er seine Gitarre und einen Laptop dabei. Inspiriert von der Landschaft Australiens machte er Musik und nach diesem Trip war ihm klar: Genau das möchte er für immer machen. Bei Instagram veröffentlichte er ein Video aus dieser Zeit: Der kleine Blake mit seiner Gitarre im Van der Eltern.

Blake Rose spielte Songs von Ed Sheeran auf der Straße

Um etwas Geld für einen Schulausflug zu verdienen, machte Blake Rose Straßenmusik und spielte Songs von Ed Sheeran und Jason Mraz. Doch Blake wollte einen großen Schritt in seiner Musikkarriere weiterkommen und zog nach Los Angeles. In Kalifornien schlug er sich mit Konzerten und CD-Verkäufen durch, bis er 2018 seine Debüt-Single veröffentlichte: Hotel Room. Ein erster Erfolg!

Lost ist Streaming- und Radio-Hit

Mit seinem Song Lost ist Blake Rose so richtig im Musikbusiness angekommen. Das Lied läuft weltweit im Radio und wird millionenfach gestreamt. Blake Rose ist jetzt ein erfolgreicher Newcomer und viele warten auf seinen nächsten Hit. Besonders wichtig ist ihm, dass er sich und seinem Songwriting treu bleibt. Blake Rose will auch weiterhin seine Lieder selbst schreiben und produzieren, denn nur so können die Leute hören, wer er wirklich ist, findet er. Bei all dem Erfolg soll eines so bleiben, wie es angefangen hat: Die Songs von Blake Rose entstehen seinem Schlafzimmer.

Überraschendes Telefon-Ständchen von Blake Rose

Bei Instagram erlaubt sich Blake Rose ab und zu einen kleinen Scherz. Er ruft einfach unbekannte Telefonnummern an und singt der fremden Person ein Lied vor. Oder er trifft beim Online-Chat zufällig auf einen Super-Fan.

Meistgelesen

  1. Baden-Baden

    Keine Symptome Corona positiv – muss ich trotzdem arbeiten?

    Glück gehabt: Die Symptome sind halb so wild. Aber was darf mein Arbeitgeber von mir verlangen? Und was kann ich fordern? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.  mehr...

  2. Stuttgart

    Unfreiwillig im Netz gelandet Sexvideo bei der Polizei in Stuttgart? Das ist passiert

    Hatten zwei Menschen Sex im Polizeirevier? Ein Video sorgt für Spekulationen. Die Polizei ermittelt.  mehr...

  3. Haßloch

    Der Grund ist so kurios wie das Bild Auf Straße in Haßloch: Darum haben diese Hühner Warnwesten an

    Es klingt fast schon zu kurios, um wahr zu sein: Hühner in Mini-Warnwesten auf der Fahrbahn unterwegs. Der Grund, warum sie sie tragen, ist sogar noch kurioser.  mehr...

  4. SWR3 Quarantäne-Rechner Neue Regeln & Rechner: Wer muss wie lange in Quarantäne?

    Die Quarantäne wurde verkürzt. Für Kinder, manche Berufsgruppen und Geimpfte gibt es Ausnahmen. Hier kannst du die Dauer nach den neuen Corona-Regeln berechnen.  mehr...

  5. „I‘d Do Anything For Love“ Rock-Sänger Meat Loaf mit 74 Jahren gestorben

    Er war einer der erfolgreichsten Künstler der Pop-Geschichte. Der Musiker Meat Loaf tot. Er starb im Kreis seiner Familie. Sein großer Hit war I‘d Do Anything For Love (But I Won't Do That).  mehr...

  6. Die nächste Reise kann kommen Gewinnt mit SWR3 Wohnmobil-Urlaub

    Lust auf einen Europa-Trip im Wohnmobil? SWR3 macht es möglich und verlost Wohnmobil-Urlaube!  mehr...