STAND
AUTOR/IN
Benedikt Wiehle
Benedikt Wiehle (Foto: SWR3 Das Magazin)
Jonas Gutsche
KÜNSTLER/IN
Eminem

Einer der größten Rap-Stars aller Zeiten wurde Montag 50 Jahre alt. Das wusstet ihr bestimmt noch nicht über Eminem.

Bekannt geworden ist er um die Jahrtausendwende als das weiße Wunderkind in der schwarzen amerikanischen Hip-Hop-Szene. Heute zählt er mit 130 Millionen verkauften Alben, 15 Grammys und einem Oscar (für den Filmsong zu 8 Mile, bei dem er auch die Hauptrolle spielte) zu den erfolgreichsten Künstlern aller Zeiten. Diesen Sommer hat Eminem sein zweites Best-Of-Album Curtain Call 2 veröffentlicht. Seinen letzten großer Auftritt hatte Eminem in der Halbzeitpause beim Super Bowl, zusammen mit anderen Hip-Hop-Stars. Eminem war dabei am meisten aufgefallen: mit seinem Kniefall als Zeichen gegen Rassismus.

Kniefall gegen Rassismus Super Bowl 2022: Das war die Halbzeitshow mit Snoop Dogg und Eminem

Die Los Angeles Rams gewinnen den Super Bowl 2022. In der Halbzeitpause des Sportevents rappten die größten amerikanischen Hip-Hop-Stars auf Häusern mitten im Stadion. Für Aufsehen sorgte vor allem die Aktion von Eminem.

Fact 1: Eminem und Barack Obama

Eminems berühmtester Fan ist Barack Obama und ohne den Rapper wäre Obama vielleicht nie Präsident geworden. Der schreibt nämlich in seiner Biografie, dass er vor jedem Wahlkampf-Auftritt im Auto Lose Yourself gehört hat. In dem Song geht es darum, die eine Chance im Leben zu nutzen. Nicht nur Obama – auch Ed Sheeran ist großer Fan von Eminem und bezeichnet den Rapper als wichtigen musikalischen Einfluss.

Fact 2: Eminem und Spaghetti

Eminem hat ein eigenes Nudel-Restaurant in Detroit eröffnet. Auf der Karte stehen zum Beispiel Spaghetti mit Fleischbällchen – die gibt’s auch in vegan. Der Name des Restaurant geht auf eine Song-Zeile aus Lose Yourself zurück (im Musikvideo bei Sekunde 53).

His palms are sweaty, knees weak, arms are heavy
There's vomit on his sweater already, mom's spaghetti

Fact 3: Eminem und Computer

Es heißt, Eminem weiß nicht, wie man einen Computer benutzt – und er wolle es auch nicht lernen. Warum nicht? Er würde sonst den ganzen Tag nur Kommentare über sich selbst im Internet lesen und das würde ihn verrückt machen.

Fact 4: Eminem und Mariah Carey

Eminem hat mal behauptet, dass er Popstar Mariah Carey date und mit ihr zusammen sei. Sie hat das bestritten. Wegen eines beruflichen Treffens zu einer möglichen Zusammenarbeit auf einem ihrer Alben hatte es Liebes-Gerüchte gegeben.

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Highlights anhören Eminem wird 50 - fünf Funfacts

Dauer

Eminem wird 50 - fünf Funfacts

Fact 5: Eminem und Comics

Eminem hasst Lesen (er hat in seinem Leben nur ein einziges Buch gelesen, die Biografie des Rapper LL Cool J) – aber er liebt Comics. Die anzuschauen, hat ihm auch bei seinem Drogen- und Alkohol-Entzug geholfen. Als er sich davon erholte, hat Elton John jede Woche bei ihm angerufen, um sich nach ihm zu erkundigen. Eminem bezeichnet ihn bei Instagram als seinen Onkel.

Fact 6: Eminem und Oscars

Eminems Lose Yourself war der erste Rap-Song, der mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Das Stück aus dem Soundtrack zum Drama 8 Mile wurde 2003 in der Kategorie Bester Song prämiert. Eminem ist damals aber nicht zu der Oscar-Verleihung erschienen. Erst 2020 hat er Lose Yourself bei einem Überraschungsauftritt auf der Preisverleihung gespielt.

Oscars 2020 (Foto: Reuters)
Sprang plötzlich aus dem Bühnenboden: Rapper Eminem performt „Lose Yourself“

Fact 7: Eminem und Schule

Eminem ist in der neunten Klasse drei Mal sitzen geblieben. Mit 17 Jahren hat er die Schule dann ohne Abschluss verlassen und sich der Musik gewidmet. Zu diesem Zeitpunkt hatte Eminem sich an seiner Highschool schon einen Namen als Freestylerapper gemacht.

Eminem in „Die größten Hits und ihre Geschichte“

SWR3-Musikredakteur Matthias Kugler erzählt, wie Eminem Didos Thank You unverhofft zum Hit gemacht hat. Er hatte ein Sample mit Didos Gesang für seinen Song Stan verwendet. Dido spielt später im Video zu Stan mit.

Dido - Thank You (Foto: Arista UK - Sony)

Die größten Hits und ihre Geschichte Thank you – Dido

Dauer

US-Rapper Eminem macht Didos Thank You unverhofft zum Hit. Der Grund: er verwendet ein Sample daraus mit Didos Gesang für seinen Song Stan. Dido spielt später sogar im Video zu Stan mit.

Meistgelesen

  1. Einmalig und ganz besonders Erlebt das SWR3-Weihnachtskonzert 2022 mit Mark Forster

    Wir versüßen euch die schönste Zeit des Jahres: Mit dem SWR3-Weihnachtskonzert mit Mark Forster. Hier gibt’s alle Infos, wie ihr dabei sein könnt!

  2. Heidelberg

    Hauptbahnhof betroffen Bombenentschärfung in Heidelberg: Tausende müssen Häuser verlassen

    Im Heidelberger Stadtteil Bahnstadt ist eine Weltkriegsbombe gefunden worden. Ab dem frühen Morgen wird das Gebiet für die Entschärfung evakuiert.

    SOUNDS SWR3

  3. Test für den Katastrophenfall So laut war die bundesweite Warnung auf dem Handy

    Im Katastrophenfall entscheiden Sekunden. Um die Alarmstrukturen in Deutschland zu testen, wurden am 8. Dezember um 11 Uhr Warn-SMS auf alle Handys verschick – ohrenbetäubend und laut.

    Die Morningshow SWR3

  4. Berüchtigter Waffenhändler kommt frei Russen tauschen US-Basketballerin gegen "Händler des Todes" aus

    US-Basketballstar Brittney Griner ist wieder frei. Im Gegenzug musste Washington einen Russen laufen lassen, dessen Handelsware für den Tod zahlloser Menschen verantwortlich ist.

    PUSH SWR3

  5. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Rückkehr russischer Olympia-Sportler? Innenministerin Faeser ist dagegen

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  6. Anti-Terror-Einsatz gegen „Reichsbürger“ „Brandgefährlich“: Kommt bald die zweite Festnahme-Welle?

    Am Mittwochmorgen hatte die Polizei mit mehr als 3.000 Leuten gegen die sogenannten „Reichsbürger“ zugeschlagen. Der ersten Aktion könnten weitere folgen.

    Die Morningshow SWR3