STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Die Mitglieder der Band haben beim britischen Radiosender BBC Radio 2 verkündet: Es wird noch in diesem Jahr eine Reunion geben! Die letzte gemeinsame Tour ist 13 Jahre her.

Im November und Dezember wollen Phil Collins, Mike Rutherford und Tony Banks wieder gemeinsam als Genesis auftreten und mehrere Konzerte in den größten Arenen Großbritanniens und Irlands spielen. Los geht es am 16. November in Dublin. Ex-Sänger Peter Gabriel wird nicht dabei sein.

Genesis are delighted to announce that Phil, Tony Banks and Mike Rutherford will be touring the UK in late 2020! Tickets go on sale on Friday at 9am. Check link in bio for more info. #lastdomino

Reunion selbst nicht überraschend – der Zeitpunkt allerdings schon

SWR3-Musikredakteur Matthias Kugler hatte Phil Collins Ende 2016 getroffen. Schon damals habe der Ex-Drummer und Sänger gesagt, er sei einer Reunion nie abgeneigt gewesen. Phil Collins, Mike Rutherford und Tony Banks seien immer noch gute Freunde und da Phil Collins' Solo-Tour gut gelaufen war und er sie auch gesundheitlich gut überstanden habe, kam die Reunion an sich nicht überraschend. Dass es 2020 schon so weit ist, hat Matthias Kugler dann doch etwas überrascht. Mike Rutherford selbst bezeichnete es bei BBC Radio 2 als „natürliche Entwicklung“.

Phil Collins' Sohn an den Drums dabei

Wie schon bei der Solo-Tour von Phil Collins, wird auch bei der Genesis-Reunion sein Sohn Nicholas Schlagzeug spielen. Phil selbst kann aus gesundheitlichen Gründen bis auf ein paar kleinere Parts nicht mehr spielen. Sein Sohn hat aber einen ähnlichen Stil wie sein Vater, der ihn natürlich beeinflusst hat.

Konzerte in Deutschland?

Aktuell sind Konzerte bei uns nicht angekündigt, aber auch nicht völlig unrealistisch. Der Ticketverkauf für die Shows in Großbritannien und Irland startet am 6.März – vermutlich werden die ziemlich schnell ausverkauft sein. Aber SWR3-Musikredakteur Matthias Kugler hält es für durchaus möglich, dass Genesis 2021 dann auch nach Europa und eben auch nach Deutschland kommen werden. Aktuell ist das aber nur Spekulation.

Meistgelesen

  1. Mit 52 Jahren tot aufgefunden „Gelähmt, voller Trauer“: So trauern Fans und Freunde um Mirco Nontschew

    Nach dem Tod von Mirco Nontschew herrscht Fassunglosigkeit. Die Polizei untersucht jetzt die Todesursache. Im Netz herrscht Trauer um ihn.  mehr...

  2. Frankreich 13-Jähriger fällt beim Laden das Handy in die Badewanne – sie stirbt

    Einem 13-jährigen Mädchen ist beim Baden das Handy ins Wasser gefallen – während das Gerät zum Laden am Strom hing. Das Mädchen erlitt einen Stromschlag und starb später im Krankenhaus.  mehr...

  3. Schwarzbachtalbrücke auf der A62 Kleinflugzeug muss notlanden, dann crasht ein Lkw hinein

    Es klingt unglaublich: Weil der Motor seines Kleinflugzeugs ausfällt, muss ein Pilot auf einer Autobahnbrücke notlanden – und schafft es. Doch dann rast ein Lkw auf ihn zu.  mehr...

  4. Baden-Württemberg

    Härtere Regeln BW: Keine Testpflicht für Geboosterte, 2G Plus in Restaurants

    Großveranstaltungen mit maximal 750 Teilnehmern und 2G-Plus-Regel in Restaurants: So will Baden-Württemberg die vierte Corona-Welle brechen.  mehr...

  5. SWR3 Polizeiruf-Check „Hermann“: Guter Tatortersatz am Sonntag

    Tatortfans mögen enttäuscht sein, auf ihr sonntägliches Ritual verzichten zu müssen; der Polizeiruf am 05.12. ist aber ein gelungener Ausgleich, findet Simone Sarnow.  mehr...

  6. News-Ticker zum Coronavirus Scholz: „Bis Weihnachten zig Millionen Impfungen, das wollen hinkriegen“

    Inzwischen beklagt Deutschland mehr als 100.000 Corona-Tote, die bundesweite Inzidenz liegt weit über 400. Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...