STAND
AUTOR/IN
Benedikt Wiehle
Benedikt Wiehle (Foto: SWR3 Das Magazin)

Das erste neue Album der RHCP nach sechs Jahren ist da – und das endlich wieder zusammen mit Gitarrist John Frusciante. Wir haben es schon mal für euch durchgehört.

Was weißt du über die RHCP? – 10 spannende Fakten

Wenn Fans der kalifornischen Rockband einen Wunsch frei hätten – es wäre wohl, dass John Frusciante zurückkehrt. Dieser Traum ist jetzt Wirklichkeit. Der Gitarrist ist wieder Teil der Band und heute ist das Comeback-Album Unlimited Love erschienen. Es ist das 12. Studioalbum der Red Hot Chili Peppers.

Das Cover des neuen Albums der Red Hot Chili Peppers  „Unlimited Love“ (Foto: WMG)
Das Cover des neuen Albums der Red Hot Chili Peppers „Unlimited Love“ WMG

Unlimited Love: Ein Album, um die Welt zu vereinen

Bei Instagram schrieb die Band: „Unser einziges Ziel ist es, uns in der Musik zu verlieren. Wir haben tausende Stunden – gemeinsam und jeder für sich – damit verbracht, […] das bestmögliche Album zu machen.“ Sie seien sehr dankbar dafür gewesen, zusammen in einem Raum zu stehen, sich zuzuhören, zu spielen und zu komponieren: „Die Sounds, Rhythmen, Vibrationen, Wörter und Melodien haben uns verzaubert.“ Alle Songs des neuen Albums Unlimited Love würden, in unterschiedlichen Facetten, ihre Sicht auf die Welt zeigen.

Wir sehnen uns danach, ein Licht in die Welt zu bringen, Mut zu machen, zu verbinden und Menschen zusammenzubringen.

Rückkehrer Frusciante fügt noch hinzu: „Für mich repräsentiert dieses Album unsere Liebe füreinander und das Vertrauen ineinander.Unlimited Love erscheint noch bevor die Band im Sommer auf Welttournee geht.

So klingt das neue Album der Red Hot Chili Peppers

Das Cover des neuen Albums der Red Hot Chili Peppers  „Unlimited Love“ (Foto: WMG)

SWR3-Musikredakteur Matthias Kugler Album-Check: Red Hot Chili Peppers – „Unlimited Love“

Dauer

Unlimited Love ist mit seinen 17 Songs eine Mischung aus allem, was die Red Hot Chili Peppers seit vielen Jahren ausmacht und typisch für sie ist, wie für keine anderen Band der Welt: Funkige Bassläufe – auf denen viele der Lieder aufgebaut sind. Besondere Melodien, Songtexte und Chorgesänge. Ein grooviges Schlagzeug. Eingängige Gitarren-Riffs und atmosphärische Soli. Unlimited Love ist ein musikalisch sehr vielfältiges Album. Darauf sind tanzbare Songs wie der Song Aquatic Mouth Dance, genau wie typische emotionale Chili-Peppers-Balladen: Not The One.

Melancholisch wird es zum Beispiel in It's Only Natural. Mit einem psychedelischen Intro beginnt der Song Veronica. Dazu gibt es natürlich ein paar Spielereien, Musik-Experimente und Sound-Überraschungen, wie die Trompete in Let 'Em Cry – die Bassist Flea ebenfalls beherscht. Rockigere Songs auf dem Album sind Heavy Wing oder These Are The Ways.

In Poster Child, einem extrem funkigen Song, beweist Chili-Peppers-Sänger Anthony Kiedis mal wieder, was für ein fleißiger Texter er ist und singt in seinem ganz typischen Sprechgesangs-Stil.

Insgesamt macht Unlimited Love einen entspannten und gesetzten Eindruck und ist auch weniger rockig als frühere Chili-Peppers-Alben. Kein Wunder, Frontmann Anthony Kiedis wird im November 60 Jahre alt. Oft klingt es, als würden wir der Band beim Jammen im Proberaum zuhören. Unlimited Love ist kein Hit-Album. Dafür aber über eine Stunde gute Musik.

Neben Gitarrist John Frusciante ist auch Starproduzent Rick Rubin bei Unlimited Love wieder mit dabei. Er produzierte die erfolgreichsten Alben der Red Hot Chili Peppers, wie Blood Sugar Sex Magik. Auf weitere neue Songs und das nächste Album müssen Fans jetzt nicht mehr so lange warten. Rückkehrer Frusciante und Sänger Kiedis haben schon verraten, dass mehr als die 17 jetzt auf Unlimited Love veröffentlichten Lieder aufgenommen wurden.

John Frusciante wieder mit dabei Red Hot Chili Peppers feiern Stern auf dem „Walk of Fame“

Ein neues Album und jetzt auch noch ein Stern auf dem „Walk of Fame“ in Hollywood – es läuft für die Red Hot Chili Peppers.  mehr...

Der erste Song von Unlimited Love: Black Summer

Dieser Song, die erste Single und der vermutlich größte Hit des Albums, lebt vor allem vom unverwechselbaren Gitarren-Sound von John Frusciante.

Im farbenfrohen Musikvideo, das wirkt wie ein Traum, spielen Anthony, Flea, John und Chad den Song zu Bildern von Wäldern, dem Meer, dem Weltall, einer Autobahn oder der untergehenden Sonne. Bei Instagram schreibt Bassist Flea über Black Summer:

Wir haben das wilde Tier jetzt eine ganze Weile aufgezogen, es ist Zeit es freizulassen.

Black Summer erinnert an die eher ruhigeren Songs der Chili Peppers, wie ihren großen Hit Californication. Das Lied beginnt mit einem Intro, bei dem Gitarre und Bass gemeinsam spielen. Nach wenigen Sekunden setzt der bittersüße Gesang von Anthony Kiedis ein und zur zweiten Strophe kommt das Schlagzeug dazu. Dann das Highlight für alle RHCP-Fans: 40 Sekunden feinstes Gitarren-Solo von John Frusciante.

Die Lyrics im Refrain von Black Summer

It's been a long time since I made a new band
Waitin' on anothеr black summer to end
It's been a long time and you never know when
Waitin' on another black summer to end

10 Fakten: Wusstet ihr das über die Red Hot Chili Peppers?

Zum Comeback der Rockband haben wir zehn spannende Fakten über die Chili Peppers gesammelt, die ihr so vielleicht noch nicht kennt. Darin geht es um ihr neues Album, die Welttournee 2022, die Pyramiden von Gizeh oder ein ganz besonderes Album-Cover, das mit den Beatles zu tun hat.

Red Hot Chili Peppers – Abbey Road EP (Foto: Warner Chappell Music)
Socken. Aber nicht an den Füßen. Ein typisches Bühnenoutfit der Red Hot Chili Peppers. Für ihre 1988er „The Abbey Road E.P.“ stellten die Peppers eines der berühmtesten Albumcover der Musikgeschichte nach: „Abbey Road“ von den Beatles. Im Gegensatz zu Paul, John, George und Ringo, die beim Überqueren des Zebrastreifens in der Straße vor ihrem Tonstudio Hemden und Anzüge trugen, war das Outfit der Red Hot Chili Peppers: ausschließlich Socken. Warner Chappell Music Bild in Detailansicht öffnen
Das neue Album „Unlimited Love“ ist das 12. Studioalbum und wurde besonders wegen der Rückkehr von Frusciante von Fans erwartet. Drummer Smith sagt in einem Interview mit dem Rolling Stone, dass das Album „anders und neu“ klingt, aber trotzdem nach RHCP. Wieder mit Frusciante zu arbeiten, habe sich „ganz natürlich angefühlt“. Außerdem sprach er von der Magie, mit der Frusciante im Studio hart an den Songs arbeitete. Picture Alliance Bild in Detailansicht öffnen
Für dieses Jahr steht bei den Red Hot Chili Peppers eine Welttournee an. Angekündigt hatte die Band ihre Sommer-Tour mit dem Video einer Nachrichtensendung – natürlich keiner normalen Nachrichtensendung. John Frusciante ist als Interviewgast geladen und als die Moderatoren Anthony Kiedis und Flea von der Tour erfahren, flippen sie völlig aus. Chad Smith nutzt die Zeit, um mit Frusciante zu flirten. Die Deutschlandkonzerte der Red Hot Chili Peppers 2022 finden im Juli in Köln und Hamburg statt. Picture Alliance Bild in Detailansicht öffnen
Die Red Hot Chili Peppers sind eine der erfolgreichsten und wichtigsten Bands der Musikgeschichte. Besonders geprägt haben die Funk-Rocker das Genre Crossover, also eine Kreuzung von Musikstilen, mit ihrem Album „Blood Sugar Sex Magik“. Nach vielen Wechseln der Bandbesetzung gelten Sänger Anthony Kiedis, Bassist Flea, Schlagzeuger Chad Smith und Gitarrist John Frusciante als Hauptmitglieder der Band. 2012 wurden die Chilis in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Picture Alliance Bild in Detailansicht öffnen
Pop- und Rockstars wie Dylan oder Springsteen verkaufen derzeit ihre Songrechte für viele Millionen. Dabei spielen der veränderte Musikmarkt durch das Streaming oder die wegfallenden Konzerteinnahmen durch die Corona-Pandemie eine Rolle. Auch die RHCP haben ihren Songkatalog verkauft. Von einem britischen Unternehmen sollen sie dafür 140 Millionen Dollar bekommen haben. Die neuen Halter der Rechte wollen das Geld durch Streaming oder die Verwertung der Songs in der Werbung wieder einholen. Picture Alliance Bild in Detailansicht öffnen
Drogen haben bei den Peppers immer eine Rolle gespielt. In den 80ern war Sänger Kiedis heroinabhängig und der damalige Gitarrist Slovak starb an einer Überdosis. Kiedis ging in die Entzugsklinik, wurde aber rückfällig. Als Gitarrist Frusciante die Band in den 90ern verlies, kam Gitarrist Navarro dazu, der wegen seiner Drogensucht wieder aus der Band flog. Zwischenzeitlich war auch Frusciante heroinabhängig. Seit Ende der 90er Jahre leben Bassist Flea und Sänger Kiedis ohne Drogen oder Alkohol. Picture Alliance Bild in Detailansicht öffnen
Ein spezielles Konzert spielten die Red Hot Chili Peppers 2019: live vor den historischen Pyramiden von Gizeh in Ägypten. Per Stream sahen über eine Millionen Menschen über Youtube zu. Es war das erste Live-Konzert aller Zeiten, das von den Pyramiden übertragen wurde, die zu den ältesten Bauwerken der Menschheit gehören. Picture Alliance Bild in Detailansicht öffnen
Gegründet haben sich die Red Hot Chili Peppers Anfang der 80er-Jahre als Schulfreunde. Am Anfang hießen sie noch Tony Flow and the Miraculously Majestic Masters of Mayhem. Gitarrist John Frusciante kam Ende der 80er mit 18 Jahren als Fan zur Band, da er die Songs der Chili Peppers als Teenager bereits sehr gut auf der Gitarre spielen konnte. John Frusciante ist heute 52 Jahre alt, Anthony Kiedis und Flea sind 59 und Chad Smith ist 60 Jahre alt. Picture Alliance Bild in Detailansicht öffnen
Die Red Hot Chili Peppers haben bisher unter anderem sechs Grammys, drei Echos, drei American Music Awards und sieben MTV Video Music Awards gewonnen – hier im Jahr 2000 für „Californication“. Picture Alliance Bild in Detailansicht öffnen
Bassist Flea – der seinen Spitznamen hat, weil er wie ein Floh über die Bühne hüpft – ist Multiinstrumentalist. Auf der Bühne packt er auch gerne mal seine Trompete aus. Mit Mitte 40 hat er sich an der University of Southern California eingeschrieben, um Musiktheorie zu studieren. Picture Alliance Bild in Detailansicht öffnen

Fans flippen aus: Gitarrist John Frusciante ist zurück

Die letzten beiden Alben The Getaway (2016) und I’m With You (2011) hat die Band mit Josh Klinghoffer an der Gitarre produziert. Er stand auch zusammen mit Flea, Frontmann Anthony Kiedis und Schlagzeuger Chad Smith zusammen auf der Bühne. Frusciante hatte die Band Mitte der 2000er aus privaten Gründen verlassen, auch um mehr Zeit für seine Solo-Projekte zu haben. In den 90er-Jahren war er schon einmal aus der Band ausgestiegen. Seit Dezember 2019 ist Frusciante offiziell wieder mit dabei. Für viele Fans ist er der einzig wahre Gitarrist der Red Hot Chili Peppers. Ganze 16 Jahre hat es gedauert, bis es jetzt mit Unlimited Love wieder ein Album der Peppers mit ihm an der Gitarre gibt. Mitgewirkt hatte er zuletzt 2006 bei Stadium Arcadium.

Die 10 besten Songs der Red Hot Chili Peppers

Klar, diese Liste könnte auch Die 100 besten Songs der Red Hot Chili Peppers heißen. Die SWR3-Musikredaktion hat für euch hier die zehn bisher besten Songs der Funk-Rocker und die Hintergründe und Geschichten dazu herausgesucht. Wir hoffen, euer Lieblingssong der Peppers ist auch mit dabei.

„Can't Stop“, „Under The Bridge“ oder „Snow“ Das sind die 10 besten Songs der Red Hot Chili Peppers

Die Red Hot Chili Peppers sind eine der erfolgreichsten Crossover-Bands der Welt. Wir haben die Funk-Rocker beim SWR3 Star-Abend gefeiert.  mehr...

Meistgelesen

  1. Schwere Lungenkrankheit Sorge um Chris Martin: Coldplay muss Konzerte verschieben

    Dem 45-jährigen Coldplay-Frontmann wurde wegen einer Lungeninfektion "strikte Ruhe" verordnet.  mehr...

    NOW SWR3

  2. Flut im Ahrtal Jetzt veröffentlicht: Hier sind die Videos aus dem Polizei-Hubschrauber!

    Die schockierenden Videos der Polizei aus der Flutnacht im Ahrtal wurden jetzt durch das Innenministerium veröffentlicht. Hier kannst du sie dir ansehen!  mehr...

    PLAY SWR3

  3. Stuttgart

    Der Grund ist absurd... A8: Familie stellt brennendes Auto an Tankstelle ab und fährt mit Taxi davon

    An der A8 bei Stuttgart hat eine Familie ihr brennendes Auto an einer Tankstelle abgestellt. Nach Angaben der Polizei nur fünf Meter von den Zapfsäulen entfernt.  mehr...

  4. Daniel-Craig-Nachfolger gesucht Wer wird neuer James Bond?

    Vor 60 Jahren kam „Dr. No“ in die Kinos, der erste Bond-Film. Neben Sean Connery haben auch Roger Moore und zuletzt Daniel Craig 007 gespielt. Jetzt wird ein neuer Agent gesucht. Wer soll es werden?  mehr...

  5. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen Fußball-WM 2030 in Spanien, Portugal und der Ukraine?

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  6. „Time is Brain“ Warum immer mehr junge Menschen einen Schlaganfall erleiden

    Das Alter für Schlaganfälle verschiebt sich: Immer häufiger sind auch junge Menschen betroffen. „Schlaganfall, ich? Jetzt schon?“ Was sind Risikofaktoren und wie reagierst du im Zweifel?  mehr...

    NOW SWR3