STAND
REDAKTEUR/IN

Residency heißt auf Deutsch übersetzt so viel wie Wohnsitz. Das Bild passt, denn Künstlerinnen und Künstler spielen dabei viele Konzerte am Stück in Las Vegas. Und das lohnt sich richtig. Doch Adele kann doch nicht spielen.

Resorts World, der Caesars Palace oder das Encore Theater sind nur einige der gefragten Locations am berühmten Las Vegas Strip, der Straße voller Luxushotels und Casinos. In keiner anderen Stadt der Welt gibt es dieses System der Residencys mit so vielen Mega-Stars auf einem Haufen: Für Wochen oder sogar Monate gibt ein Künstler oder eine Künstlerin gleich eine ganze Serie ihrer Show in Las Vegas. Es ist keine Tour durch verschiedene Städte oder Länder – wer diese besonderen Shows sehen will, muss nach Vegas kommen. Bekannt ist dieses System aus der Club-Szene, wo sogenannte Resident-DJs quasi als Mitarbeitende eines Clubs gelten.

Oft spielen große Stars und etablierte Bands Residencys in Vegas. In diesem Jahr sind das unter anderem Santana, Lionel Richie, Cher, Aerosmith, Journey, Rod Stewart, die Scorpions oder Sting. Die Queen der Residencys ist mit Shows seit über 16 Jahren Céline Dion, die wegen gesundheitlicher Probleme gerade aber pausieren muss. Zuletzt sind aber auch viele jüngere Stars wie Lady Gaga oder Jennifer Lopez in Las Vegas aufgetreten. 2022 spielen neben Katy Perry oder Bruno Mars eigentlich auch die Comeback-Sängerin 2021 und aktuell wohl erfolgreichste Künstlerin der Welt: Adele.

Adele tritt vorerst nicht in Las Vegas auf

In einem emotionalen Video bei Instagram gibt Adele unter Tränen bekannt, dass ihre Shows nun erstmal abgesagt sind. Die Hälfte ihres Teams sei von Corona betroffen.

Es tut mir so leid, aber meine Show ist nicht fertig. Wir haben wirklich alles versucht, um sie rechtzeitig auf die Bühne zu bekommen – so, dass sie gut genug für euch ist – aber das wurde komplett durch Lieferverzögerungen und Covid zerstört.

Besonders die Kurzfristigkeit tue ihr leid, sagt Adele weiter. Die letzten 30 Stunden habe sie nicht geschlafen und versucht, die Shows doch noch irgendwie möglich zu machen, doch die Zeit sei ihnen davon gelaufen. Mehr Informationen, wie und wann die Konzerte in Zukunft stattfinden, sollen folgen:

SWR3-Posting der Woche

So kam es zur Absage der Vegas-Show von Adele

Das Bild von Adele hat in den letzten Wochen Risse bekommen, denn die Verschiebung ihrer Residency-Konzerte in Las Vegas lässt sich wohl nicht nur auf die Pandemie schieben, sondern hatte ganz erheblich auch mit kaum erfüllbaren Wünschen der Künstlerin und ihres Teams zu tun. Der Vorwurf: Adele gibt sich ganz schön divenhaft in letzter Zeit. Das Posting der Woche von SWR3-Musikmann Matthias Kugler an Adele.

Das Bild von Adele hat in den letzten Wochen Risse bekommen, denn die Verschiebung ihrer Residency-Konzerte in Las Vegas...Posted by SWR3 on Saturday, January 29, 2022

Adele würde mit Residency-Shows Millionen verdienen

Obwohl 30 erst im November erschien, wurde es das meistverkaufte Album des Jahres 2021 in den USA. Adele wollte ihren Erfolg jetzt mit einer Residency im Hotel Caesars Palace krönen. Die Konzerte waren ab dem 21. Januar bis April geplant. Dort hätte sie ihre Show Weekends With Adele jeden Freitag und Samstag vor gut 4.000 Zuschauerinnen und Zuschauern im Veranstaltungssaal Colosseum des Caesars Palace gespielt.

Je nach Kategorie kosten Tickets laut Rolling Stone zwischen umgerechnet 800 und 11.000 Euro. Laut britischen Medien sollte Adele pro Show eine Gage von 500.000 Pfund bekommen, umgerechnet sind das etwa 600.000 Euro. Gesamtgage: 14,5 Millionen Euro. Dafür müsste Adele auch nur an den Wochenenden arbeiten, unter der Woche würde sie zurück zu ihrer Familie nach Los Angeles fahre.

Bruno Mars tritt mit Silk Sonic in Vegas auf

Mit seinem 70er-Jahre-Funk-Projekt Silk Sonic war Bruno Mars zusammen mit Rapper, Sänger und Schlagzeuger Anderson Paak im letzten Jahr Liebling vieler Musikfans. Silk Sonic traten in mehreren Shows und Preisverleihungen wie den Grammys auf, eine Tournee mit diesem Projekt ist bisher nicht angekündigt – dafür jetzt die Residency in Vegas. Wie ihr Album heißen die Shows von Februar bis April An Evening With Silk Sonic. Ein Abend mit Silk Sonic.

Katy Perry singt in übergroßer Toilette

Seit Dezember ist Katy Perry mit ihrer Show Play als Resident-Artist im Einkaufszentrum und Casino Resorts World. Auch an Silvester spielte sie dort ein Konzert. Typisch Katy Perry ist ihr Bühnenbild übergroß, bunt und kitschig. Beim Song California Girls steht zum Beispiel eine riesige orangene Toilette auf der Bühne, aus der ein großer brauner Haufen guckt und mit ihr singt – Katy Perry nennt ihn Mr. Poo. 

Bekannt für ihre außergewöhnlichen Bühnenoutfits, trägt Katy Perry während der Performance ihres aktuellen Songs When I'm Gone bei der Vegas-Shows ein Kleid aus Bierdosen.

Sting freut sich auf sein „Wohnzimmer in Vegas“

Auch Sting wird dieses Jahr im Sommer in Vegas auftreten. Er hätte früher nie gedacht, dass er mal in Vegas landet, aber die Stadt biete dir einfach die Möglichkeit, dein eigenes Ding zu machen, meint Sting. Wie Adele tritt Sting im Colosseum des Caesars Palace auf. Seine Show heißt My Songs.

Der Gedanke, sein eigenes Wohnzimmer in Vegas zu haben, ist aufregend. Ich bin schon dort aufgetreten, dann aber nur für eine Nacht. Das hier ist was Längeres. Leute kommen zu dir. 

Exklusives SWR3-Interview Neues Sting-Album „The Bridge“: „Wir müssen uns alle mehr lieben“

Im SWR3-Interview spricht Sting über Love-Songs, morgendliches Schwimmen und ein ganz spezielles Lied auf seinem neuen Album The Bridge. Hier das Interview im Video anschauen!  mehr...

Meistgelesen

  1. Ratgeber Fahrrad-Navis „Jetzt geradeaus fahren“ – direkt in den Abgrund?

    Fahrrad-Navis müssen viel mehr können als Auto-Navis. Da stellt sich die Frage, welche unterwegs wirklich am besten funktioniert. Wir geben Tipps und welche Klippen man besser umfährt.  mehr...

  2. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Baltische Staaten beenden Strom-Importe aus Russland

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  3. SWR3 Tatort-Kritik Letzter Tatort mit Meret Becker: „Das Mädchen, das allein nach Haus' geht“

    Der letzte Tatort für Meret Becker: Sie spielt Nina Rubin im Berliner Team – zusammen mit Robert Karow. In ihrem letzten Fall bekommt sie es mit der russischen Mafia zu tun und das ist ziemlich spektakulär.  mehr...

  4. Paderborn

    Neues Tief im Anmarsch Unwetter: Ein Toter in RLP, viele Verletzte nach Tornados in NRW

    Auch in Bayern gibt es Schäden durch Sturmtief „Emmelinde“. Die nächsten Gewitter sind in Rheinland-Pfalz für diesen Montag angekündigt.  mehr...

  5. Regionales Monatsticket Verkauf von 9-Euro-Ticket startet! Hier gibt's die besten Strecken

    Von Freiburg nach Kiel für 9 Euro fahren? Geht eigentlich! Mit ein bisschen Planung und dem neuen 9-Euro-Ticket. Hier gibt's die besten Strecken.  mehr...

  6. Experte: Gefahr für Epidemie gering Affenpocken – was wir bisher wissen

    Gerade gehen die Corona-Inzidenzen schön runter, da hören wir vom Affenpockenvirus – oh nein! Hier erfährst du, was bisher darüber bekannt ist.  mehr...