Eine der bekanntesten Punkbands aus NYC, genauer aus dem Stadtbezirk Queens in New York City. Die Ramones gelten als Prototyp einer Punkband, obwohl der Begriff 'Punk' als Genrebezeichnung erst später im Zusammenhang mit einer britischen Subkultur populär wurde. Sie schuf Mitte der Siebziger eher ungewollt eine neue Musikrichtung, das sie der Rockmusik à Pink Floyd und Led Zeppelin überdrüssig waren.

Von den Gründungsmitgliedern Joey (Jeffrey Hyman), Johnny (John Cummings), Dee Dee (Douglas Glen Colvin) lebt heute nur noch Schlagzuger Tommy (Tamá Erdélyi).

Die Erfolgsserie der Hits begann mit "Blitzkrieg Bop" (1976) und "Sheena Is A Punk Rocker", "Rockaway Beach" (1977). Die ersten vier Alben von 1976-78 haben heute Kultstaus.

"Pet Sematary" (1989), in Anlehnung an den Stephen King Film/Roman 'Friedhof der Kuscheltiere', brachte der Band späte Anerkennung.

Nach dem Album "Adios Amigos" löste sich die Band 1996 endgültig auf. Joey starb 2001 an Krebs, Dee Dee 2002 an einer Überdosis, Johnny 2004 an Prostatakrebs. R.I.P.

Titel Jahr Typ
Brain Drain Album
Road To Ruin Album
Rocket To Russia Album
Leave Home Album
Ramones Album