Auletta sind eine Indie-Rock-Band aus Mainz, gegründet bereits 2005.

Die Band benannte sich nach der italienischen Stadt Auletta, welche sie im Sommer 2006 bei einem gemeinsamen Urlaub zufällig durchquerten.

Erst nach der Rückkehr von Alexander Zwick (git, voc) und Martin Kloos (git) von Auslandsaufenthalten in England und Spanien begann für 'Auletta' die ernsthafte Arbeit als Band.

Auf ihrem Album "Make Love Work" findet sich auch der Song "Alles was ich bin", der ultimative RAdio-Hit der Rheinland-Pfälzer Nachwuchsband.