Bê Ignacio (Bê die Kurzform von Betina) ist Brasilianerin, lebt seit etlichen Jahren in Konstanz am Bodensee. Ihre Mutter ist Deutsche, der Vater stammt aus Sao Paaulo.

Es sind die modernen Boomtowns des industrialisierten Brasiliens, es ist ihre Geburtsstadt Sao Paulo, die aus Bê Ignacio eine 'Stadt-Indianerin' gemacht hat. "INDIA URBANA" heisst auch das aktuelle vierte Album von Ende Juni 2013.

'Manchmal fühle ich mich wie eine Indianerin, die in der größten Stadt der Südhalbkugel lebt' erzählt Bê, 'die beiden Kulturen, in denen ich aufwuchs und lebe, machen einen großen Teil meines Lebens aus. Das war und ist nicht immer leicht, aber Gegensätze bereichern mein Leben. Ursprung und Moderne, Deutsch und Portugiesisch, urbaner Lärm und Natur.'

Aufgenommen in Sao Paulo, New York, München und am Bodensee, ist "INDIA URBANA" die Ernte der reifen Früchte des musikalischen Eigenanbaus von Bê Ignacio und Markus Schmidt alias Marquinho da Silva, ihrem Lebens- und Arbeitspartner. Das konstante Pendeln zwischen Europa und Brasilien, hat das Paar zu musikalischen Überzeugungstätern gemacht. Weil für Bê immer noch hauptsächlich die Qualität zählt, hat sie mit "INDIA URBANA" ihr bislang persönlichstes und vielseitigstes Album geschaffen.