AVICII (* 8.9.1989 in Stockholm, Schweden) ist der Künstlername von Tim Bergling, einem schwedischen DJ, Remixer und Produzenten.

Seine Musik ist inspiriert von Eric Prydz und Daft Punk.

Bekannt geworden ist er 2010 durch die Singles "My Feelings For You" (in Deutschland Platz 25) und "Seek Bromance" (in England Platz 13).

2011 kam die erfolgreiche Single "Levels", das Ganze gekrönt mit einem Sample der Soullegende Etta James ("Something's Got A Hold On Me", 1962) In Schweden eine klare Nummer Eins, in UK Platz 4, in Deutschland immerhin Platz 6.

Die Erfolgsgeschichte für Tim Bergling, aka AVICII, geht 2013 munter weiter. Erst geht der Song "Wake Me Up" mit Aloe Blacc auf die eins, dann "Hey Brother" mit Dan Tyminski (dem Gitarristen und Backgroundsänger Sänger bei Alison Krauss & Union Station).

2014: AVICII, alias Tim Bergling, dominierend in den deutschen Verkaufs-Charts, und erst recht im Radio-Airplay: "Lay Me Down" (mit Adam Lambert), "Addicted To You" (mit Audra Mae).

Nachgeschoben wird zum Jahresende 2014 die EP "The Days/The Nights". Der erste Song "The Days" mit Robbie Williams als Gastsänger klettert sofort auf die 1.

"Waiting For Love" wird einer der meist gehörten Sommerhits 2015.

Conrad Ignatius Mario Maximilian Sewell, kurz CONRAD SEWELL (* 31 März 1988) ist ein australischer Singer/Songwriter aus Brisbane, Australien.

Sewell ist vielen bekannt durch seine markante Stimme auf der KYGO Single "Firestone".

2016 singt er für AVICII auf dem Track "Taste The Feeling"

Titel Jahr Typ
Waiting For Love Single
Stories Album
Broken Arrows Single
Addicted To You Single
Lay Me Down Single
The Days (feat. Robbie Williams) Single
The Nights Single
Wake Me Up Single
Hey Brother Single
True Album
Levels Single