Stand:

Kraftklub ist eine fünfköpfige Musikgruppe aus Chemnitz, die Rockmusik mit deutschsprachigem Sprechgesang (HipHop) aufs Effektivste zu verbinden vermag.

Sänger Felix und Bassist Till Kummer sind die Söhne von Jan Kummer, dem Mitbegründer der Avantgarde-Gruppe 'AG. Geige'. In der Formation Kraftklub verwenden sie den Künstlernamen Brummer. Des Weiteren mit von der Partie sind Gitarrist Steffen Israel, Sänger Karl Schumann und Max Marschk an den Drums.

Am 29. September 2011 traten Kraftklub mit ihrem Song "Ich will nicht nach Berlin" beim Bundesvision Song Contest 2011 für das Bundesland Sachsen an und holten 89 Punkte und belegten am Ende Platz 5.

März 2012: Definitiver Hitanwärter ist "Songs für Liam", Platz 14 in den Charts, und wie geschaffen für den Dancefloor. "Wenn du mich küsst, schreibt Noel wieder Songs für Liam"! Poesie für die Neuzeit.

Das erste Kraftklub Album "Mit K" erreicht, für eine Newcomerband erstmal total überraschend, Platz 1 der Albencharts.

Kraftklub spielen am 15. September ein sensationelles Konzert (inklusive Mosh-Pit) beim New Pop Festival in Baden-Baden. Die Live_Qualitäten der Band haben sich schnell, YouTube sei Dank, herumgesprochen.