Mit CRO, dem Rapper mit der Pandamaske, kam Leichtigkeit, Lockerheit, Frohsinn zurück in die deutschen Raplandschaft. Nicht zuletzt durch seinen Überraschungs-Megahit "Easy".

Der junge Rapper heisst Carlo Waibel (* 1992 in Aalen) und gilt als kreatives Multitalent. Er drückt sozusagen die richtigen Knöpfe. Cro ist mit nur zwei Mixtapes, die er kostenlos ins Netz stellte, zum Held einer neuen Hip-Hop-Generation avanciert.

Über 370.000 Freunde hat CRO auf Facebook. Die haben die Welle losgetreten. Dann schwappte sie über. Plötzlich hat sein Video "Easy" 8 Millionen Clicks auf YouTube (Stand April 2012). Im Februar 2015 summieren sich die Clicks auf 42 Millionen (10 Jahre YouTube).

Obwohl "Easy" schon seit Wochen als Free Download erhältlich war, haben immer noch so viele Fans den Song gekauft, dass die Single direkt auf Platz 2 der iTunes Trendcharts und auch der Verkaufscharts schoss.

Im Juni kommt die zweite Single "Du" zum Album "RAOP" (einer Mischung aus Rap und Pop). Das Debüt verkauft über eine Million mal.

CRO rockt, pardon rappt das SWR3 New Pop Festival 2012. Auch die folgende Single "Einmal um die Welt" performed sehr gut im Airplay.

März 2013: CRO räumt in Berlin zwei ECHO Preise ab, und er absolviert am 26.3. in Freiburg ein exklusives umjubeltes SWR3 Hautnah Konzert für 200 glückliche Ticketgewinner.

Mai 2014: Die Single "Traum" schafft bereits nach vier Wochen die Airplay Position Nummer eins. CROs zweites Album "Melodie" erscheint pünktlich am 6.Juni 2014. Die Hits hören auf "Traum" "Hey Girl" und "Bad Chick".

CRO hat schon die Lorbeeren für ein MTV Unplugged Album eingefahren, als jüngster Künstler überhaupt, nur dreieinhalb Jahre nach dem Release von "Easy". Es erscheint am 3.7. 2015.

Titel Jahr Typ
Bye Bye (Live) Single
MTV Unplugged Album
Traum Single
Hey Girl Single
Bad Chick Single
Melodie Album
Whatever Single
Easy Single
Du Single
RAOP Album
Einmal um die Welt Single