Stand:

Was lange rockt, wird schließlich mit einem Nr.1-Hit belohnt! So geschehen bei der belgischen Rock-Band TRIGGERFINGER, die mit ihrer außergewöhnlichen Cover-Version von "I Follow Rivers" das belgische und niederländische Publikum sowie Platz 1 der Charts im Sturm erobert hat.

Das Trio TRIGGERFINGER hat sich seit einigen Jahren zu echten Publikumsmagneten u.a. bei Festivals wie dem Pink Pop oder Haldern Pop entwickelt. Die 1998 gegründete Band besteht aus Ruben Block (Gitarre, Gesang), Paul van Bruystegem am Bass und Mario Goossens (Schlagzeug).

Während ihres Besuchs in der Radioshow des holländischen Moderators Giel Beelen hatten TRIGGERFINGER zwar nur ihre Gitarren dabei, aber die Band ließ sich etwas einfallen, um spontan eine Version von "I Follow Rivers" (im Original von Lykke Li) zu performen. Sie griffen spontan zu Kaffeetassen, Gläsern und Messern, ließen den Drumbeat übers iPhone laufen und begeisterten die Zuhörer so sehr, dass der Song einen Triumphzug einläutete.

Der Videomitschnitt der Performance wurde bei YouTube (über 1.000.000 licks) und auf der Website des Radiosenders zum absoluten Hit.

Das Live mitgeschnittene Album "Faders Up 2 - Live in Amsterdam" charttete Ende Mai in Belgien ebenfalls auf eins.