Stand:

Addys Mercedes, früher auch Addys D'Mercedes, (* 1973 in Moa auf Kuba) ist eine kubanische, in Deutschland lebende Sängerin und Songwriterin im Bereich Weltmusik.

2001 erschien ihr Debütalbum "Mundo Nuevo", das sie in Kuba aufnahm.

Im Jahr 1993 verließ Addys Kuba und lebte fortan in Deutschland und auf der kanarischen Insel Teneriffa.

2011 erscheint die Single "Sabado Roto". In diesem Song schmiedet Addys sonnige Freizeitpläne, die sich jedoch an Regentagen in Luft auflösen. Die Folge ist ein 'Sabado Roto', ein 'kaputter Samstag'.

2012 versucht Addys mit der Single "Hollywood" den Popmarkt aufzumischen. Der dazugehörige Longplayer hört auf "Addys".

Die CD "Locomotora A Cuba" liefert mit "Rompe El Caracol" den bislang größten Hit (2014).

2016 kommt CD "Extraña", was soviel bedeutet wie das Fremde, Andersartige. Die Single "Silbando A La Luna" (den Mond anpfeifen) vermittelt das nötige Sommerfeeling.