Stand:

Amanda Mair (ausgesprochen: 'Mai-er'; * 14. Juni 1994[1]) ist eine schwedische Popsängerin. Ihr Vater, der auch ihr Manager ist, kommt aus Österreich, ihre Mutter aus Finnland. Sie wurde 2011 von dem schwedischen Indielabel Labrador Records unter Vertrag genommen.

Jüngst bezauberte Amanda Mair Pop-Fans und Fachleute in New York, London und Paris, wo sie die Stücke ihres selbst betitelten Debütalbums in den vergangenen Wochen persönlich präsentierte. Wie beispielsweise das unbeschwert-erfrischende "Sense", Amandas Debüt-Single, die den NME zu folgendem, schwelgerischen Statement veranlasste: 'Der Refrain macht dich süchtig, so dass dir alles andere in deinem Leben wie ein mattes Hintergrund-Surren erscheint'.

Selbst von Retro-seeligen Musik-Connaisseuren lässt sich Amanda Mair nicht widerstandslos vereinnahmen: auf die häufig thematisierten Vergleiche mit Kate Bush oder Stevie Nicks entgegnet sie trocken: 'Ich persönlich bevorzuge die Spice Girls'.