Auch wenn die 2009 gegründeten Family Of The Year in diesen kühlen Breiten bisher noch nicht den Bekanntheitsgrad besitzen, die die sympathische Vierertruppe eigentlich verdient hätte, sind Frontmann Joe Keefe, sein Bruder Sebastian Keefe am Schlagzeug, Gitarrist James Buckey und Keyboarderin Christina Schroeter in ihrer Heimat Kalifornien/USA bereits auf dem besten Wege, waschechte Superstars zu werden.

Sowohl der renommierte Rolling Stone, der ehrwürdige NME, die LA Weekly, Spin oder das angesagte Nylon-Magazine überschlugen sich bereits mit positiven Kritiken und auch ihr größter Fan, Aerosmith-Rockröhre Steven Tyler konnte sich nach dem ersten Hören kaum wieder einkriegen.

Dass FAMILY OF THE YEAR keine abgehobenen Rockstars, sondern immer noch die ganz normalen Typen von nebenan geblieben sind, das haben Joe Keefe und Co. bisher eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

FAMILY OF THE YEAR sind ebenso geerdet, wie ihr uplifting Wohlfühlsound, denn nur darum geht es dem Quartett: Um wahre Emotionen. Um unverfälschte Gefühle. Und um positive Energie.