Sie ist die älteste von drei Mädchen. Ihr Vater stammt aus den Antillen, die Mutter aus Yorkshire/England. "Ihre leidenschaftliche Stimme wurde schon mit der von Billie Holiday verglichen, aber genauso gut erinnert sie an Lauryn Hill und Macy Gray" - The Guardian. Die Rede ist von Corinne Bailey Rae und sie scheint der neue Star in England zu werden, ähnlich erfolgreich wie der Youngster Jamie Cullum. In ihrer Jugend studiert sie klassische Violine, was sie bald wieder aufgibt. Dann entdeckt sie Led Zeppelin und wird Fan der Indie-Rockband L7. Sie beginnt ein Studium in Leeds, englische Literatur, und arbeitet Nacht für Nacht in einem Jazz-Club. Dort findet sie Zugang zu ganz anderer Musik, der Wechsel von der Indiegitarre zu Soul und Jazz. "Ich liebe Jazz, aber ich mag nicht, wenn er zu abgehoben klingt. Deswegen sind die Standards so toll, sie sind kurz und bündig", meint die Künstlerin. Inspiriert von Musikerinnen wie Björk einerseits, und einer Jill Scott andererseits, spielt Corinne ein imposantes Debütalbum ein. Behilflich waren Produzent Al Stone (Jamiroquai, Björk) und Paul Herman (Dido). Corinne ist stolze 26 Jahre, und sie hat ein vielversprechendes Jahr 2006 vor sich. "Wenn ihr Album... erscheint, wird Corinne Bailey Rae nicht mehr zu stoppen sein" - Daily Star. Mitte März stürmt ihr Debüt in England auf Platz 1.

Titel Jahr Typ
I´d Like To Single
Put Your Records On Single
Corinne Bailey Rae Album
Like A Star Single