Stand:

In Großbritannien ist der Name Ben Montague (ausgesprochen: mont-a-gew) schon länger ein Begriff, denn seine Debütsingle "Haunted" (2010) fand in den Radiostationen sofort großen Anklang.

Das Debüt "Tales Of Flying And Falling" kommt erst zwei Jahre später an den Start, ein Album, das seinem souligen Gesang, seinem gefühlvollen Songwriting und seinem epischen Pop mehr als gerecht wird. Aufgenommen wurde es in den Rockfield Studios zusammen mit Dave Eringa, der auch schon mit den Manic Street Preachers gearbeitet hat.

Ben Montague ist ein Name, der aufhorchen lässt. Gut aussehend, aufgewachsen in Kent, erste Gitarre mit 14 Jahren. Der erste Song, den er spielen konnte, war "Sailing" von Rod Stewart".

Er schrieb Songs mit James Walsh (Starsailor) und Jim Duguid (Paolo Nutini), und ging Anfang 2012 auf Supporting-Tour mit 'The Wanted'.