Womack & Womack sind Cecil Womack - ca. 1946 geb. - (Bruder von Bobby Womack) und seine Ehefrau Linda Womack - ca. 1952 geb. - (Tochter der Soullegende Sam Cooke). Beide stammen also aus berühmten Musikersoulfamilien und lernen sich bereits in Jugendjahren kennen und schätzen. Bevor sie sich aber 1983 zu einer Ehepartnerplatte entschließen, haben beide schon eine erfolgreiche Karriere als Kompositeur und Backroundsänger für solch musikalische Legenden wie Aretha Franklin oder Wilson Pickett hinter sich. Als 1983 das Debüt "Love Wars" erscheint ist die Kritikerpresse begeistert. Kommerziell erfolgreich wird aber erst die 3. Arbeit des Ehepaars. Das Album "Conscience" enthält die Popsoul - Hits "Teardrops" und "Celebrate the world". Diese werden in den Discotheken permanent gespielt und die darauf- folgende 88/89 Tournee wird zum Triumph - für die ganze Womack Familie, denn sowohl auf den Platten, wie auf Tournee sind die Kinder des Ehepaares (9 an der Zahl) und oft die ganze musikalische Verwandtschaft mit von der Partie. Dieser enge familiäre Zusammenhalt zieht sich durch alle musikalischen Arbeiten bis 1993 zum Album "Transformation to the house of Zekkariayas", auf dem einige Kinder berieits als Songautoren auftauchen. Danach verschwindet die Musikerfamilie aber von der Bildfläche.

Titel Jahr Typ
Transformation to the house of Zekkariyas Album
Family Spirit Album
Conscience Album
Radio M.U.S.I.C. Man Album
Love Wars Album