Eigentlich arbeitet das schwedische Produzententrio Peter, Björn and John eher im Hintergrund für so namhafte Künstler wie die Caesars u.a. Daneben nahmen sie 2002 und 2004 aber auch unter ihrem eigenen Namen schöne Gitarrenpop-Alben auf. Im Sommer 2006 haben sie sich Sängerin Victoria Bergsman als Unterstützung geholt und mit "Young Folks" den heimlichen Sommerhit 2006 veröffentlicht. Zuerst wurde "Young Folks" im Internet und in den Clubs bekannt, es folgten Tourneen durch England, USA und Japan. Für den deutschen Kinofilm "Der Vollidiot" haben Nena, Stephan Remmler und Oliver Pocher eine deutsche Version des Mitpfeif-Hits geschrieben. Jetzt kommt das dritte Album von Peter, Björn and John und natürlich darf "Young Folks" darauf nicht fehlen.