AVICII (* 8.9.1989 in Stockholm, Schweden) ist der Künstlername von Tim Bergling, einem schwedischen DJ, Remixer und Produzenten.

Seine Musik ist inspiriert von Eric Prydz und Daft Punk.

Bekannt geworden ist er 2010 durch die Singles "My Feelings For You" (in Deutschland Platz 25) und "Seek Bromance" (in England Platz 13).

2011 kam die erfolgreiche Single "Levels", das Ganze gekrönt mit einem Sample der Soullegende Etta James ("Something's Got A Hold On Me", 1962) In Schweden eine klare Nummer Eins, in UK Platz 4, in Deutschland immerhin Platz 6.

Die Erfolgsgeschichte für Tim Bergling, pardon AVICII, geht 2013 munter weiter. Erst geht der Song "Wake Me Up" mit Aloe Blacc auf die eins, dann "Hey Brother" mit Dan Tyminski (dem Gitarristen und Backgroundsänger Sänger bei Alison Krauss & Union Station).

AVICII, alias Tim Bergling, dominierend in den deutschen Verkaufs-Charts, und erst recht im Radio-Airplay. Und das mit voller Berechtigung. Beides sind melodische und rhythmische Songs, performed von ausnehmend guten Sängern.

Titel Jahr Typ
The Days Single
Stories Album