Stand:

KATE MILLER-HEIDKE ist Australierin, und schon länger in Singer/Songwriter Kreisen bekannt, zumindest 'down under'. Kate wurde am 16.11. 1981 in Brisbane geboren.

Erste Erfahrungen in diversen Bands, ab 2002 solo unterwegs. Sie stand bei 'Women In Voice' mit lokalen Größen wie Jenny Morris oder Christina Amphlett (Divinyls) auf der Bühne. Ihre erste EP "Telegram", kam 2004 auf den Markt.

2015: "O Vertigo!" ist der fünfte Longplayer von KATE MILLER-HEIDKE, mit dem sie nun auch in Deutschland/Europa durchstarten will. Die aktuelle Single war auf der CD ein Duett mit PASSENGER, wurde aber aktuell mit Andy Burrows (ex-Razorlight) neu eingespielt.

ANDY BURROWS (* 30.9.1979) war lange Zeit zweite treibende Kraft bei der Band Razorlight (2004-2009), oder einfach ausgedrückt, schlicht der Mann hinter den Drum-Kits.

Einmal bei Razorlight ausgestiegen, brachte er gegen Ende 2011 das Projekt SMITH & BURROWS mit dem Editors Frontmann Tom Smith an den Start. "Funny Looking Angels" war eine Art Weihnachtsplatte ('an album of wintery vignettes and Christmas melancholy': schöner kann man es nicht ausdrücken).

2012 also das lang erwartete Debütalbum "Company" mit der herbstlich melancholischen Nummer "Hometown". Gemeint ist wohl Winchester, England.