LIONS HEAD sind im Grunde zwei Menschen, der deutsche Produzent Chrome und der New Yorker Singer/Songwriter Ignacio "Iggy" Uriarte.

Ignacio legte den Grundstein für seine Karriere bereits als Kind an der Metropolitan Opera und begleitete Größen wie Luciano Pavarotti. Nach dem Stimmbruch zog es ihn dann Richtung Pop Musik, Ignacio gehörte fortan zu Brooklyner Singer-Songwriter Familie.

Mit unzähligen Platten und Musikinstrumenten im Gepäck machte sich Ignacio auf die Suche nach neuen Abenteuern und besagter Muse und landete schließlich in Deutschland. Hier traf Iggy aka LIONS HEAD dann auf Chrome - Produzent, Blogger, DJ.

Das Resultat heisst schlicht "Begging" und ist der meistgeklickte Track im April 2015.

Das Album "LNSHD" (in der zeitgemäßen und angesagten vokal-freien Schreibweise) erschien im Herbst 2015.

Jedes Jahr folgte ein weiterer Hit für Ignacio Uriarte, kurz LIONS HEAD. 2016 war das "See You" und 2017 "True Love.

Titel Jahr Typ
True Love Single
When I Wake Up Single
See You Single
Begging Single
LNSHD Album