Geboren in England mit irischen Wurzeln, startete RYAN O'REILLYs Musiker-Karriere schon mit 10 Jahren, als sein Vater ihm eine Gitarre in die Hand drückte.

8 Jahre später verließ Ryan die Schule und begann seine Reise durch die Musikwelt bevor er mit seiner Straßenmusik, die ihre Anfänge auf der berühmten Londoner Portobello Road fand, eine nicht enden wollende Tournee durch die Straßen und Clubs von Europa begann.

“Die Ryan O'Reilly Band ist der perfekte Gegensatz zu unserer Ära des Produktionspop. Sie live zu sehen heißt sich daran zu erinnern, was Musik tatsächlich ausmacht." schrieb die begeisterte Londoner Musikjournaille.

Wie Dublin bei Nacht und Nashville am Morgen, so in etwa klingen RYAN O'REILLY und seine Band. 'Let's call it Regret-Folk', so umschreibt er das eigens kreierte Genre.