Stand:

KALEO sind eine isländische Rockband. Mischung aus Folk, Blues, Country und Rock. Aktueller Wohnsitz Austin/Texas.

Der Vierer bestehend aus Jökull, David, Daniel, Rubin kann schon zwei Alben vorweisen. Diese vier Schulfreunde fanden im Alter von 17 zusammen.

Ein erstes Output war dann das selbst betitelte Debüt "Kaleo" in 2013.

Das jüngste Album in 2016 nennt sich schlicht "A/B". Mit der enigmatischen Single "Way Down We Go".

Ein Muss! für alle Liebhaber von Rag'n'Bone Man und Konsorten.

Sommer 2017: "BROKEN BONES", zweite Single startet durch. Holla, die Waldfee, ein absoluter Hinhörer.

Kaleo ist ab sofort, neben Wincent Weiss und Rag'n'Bone Man, das 'most wanted concert event' beim kommenden New Pop Festival.

Die Ballade "I Want More" und das bluesige "Break My Baby" sind 2020 die neuen Singles der vierköpfigen Rockband aus Island - und gleichzeitig der Vorgeschmack auf ihr zweites Album. Während Kaleo überall auf der Welt auf Tour waren, hat Frontmann JJ Julius Son parallel an neuen Song gearbeitet. Studios in Griechenland und Nashville, Streicheraufnahmen in Los Angeles, Sessions in Reykjavik.