RHODES heisst der Künstler. Dahinter steckt Sänger David Rhodes, dieser stammt aus Hertfordshire/England, er erinnert ein wenig an Roland Orzabal (Tears For Fears) und die glorreichen 80er Jahre.

Der talentierte Singer Songwriter errang erste Lorbeeren mit der EP "Raise Your Love" im Oktober 2013. Es folgten diverse 'Supporting Touren', mit Laura Marling, Rufus Wainwright, ein Jahr später London Grammar.

In Deutschland startet RHODES 2015 mit der Single "Close Your Eyes".

Ende 2016 hat RHODES zusammen mit Erfolgs DJ Felix Jaehn den Hit "Your Soul (Holding On)" im Kasten.

FELIX JAEHN, Jahrgang 1994 (* 28. August), ist DJ und Produzent aus Osnabrück/jetzt Hamburg, einer von vielen, bis, naja, bis zum Frühjahr 2015.

Denn als mächtig großer Wurf erweist sich der Remix von "Ain't Nobody", im Original von Chaka Khan, ein Mega-Hit aus den 70er Jahren. Bei Felix Jaehn singt 2015 JASMINE THOMPSON, eine stimmliche Neuentdeckung aus GB. Im Mai die absolute Nummer 1 in den Singlecharts Deutschland.

Nachdem er sich mit einem Remix des Songs "Cheerleader" des Jamaikaners OMI zum Überraschungshit an die Spitze der UK Charts (Januar 2015) der deutschen Charts (Februar 2015), der amerikanischen Billboard-Charts (August 2015) katapultierte, gibt es kein Halten mehr. Die internationale Fachpresse hat FELIX JAEHN längst auf dem Radar und von den renommierten Line-ups ist er keinesfalls mehr wegzudenken.

Im September 2015 kommt FELIX JAEHN mit Hitanwärter Nummer drei. "Book Of Love" wird interpretiert von der russischen Sängerin POLINA.

Mit der jungen Finnin ALMA, eigentlich Alma-Sofia Miettinen, 20 Jahre alt, produziert FELIX JAEHN 2016 den Song "Bonfire".

Titel Jahr Typ
Your Soul (Holding On ) Single