Stand:

Polarkreis 18 ist eine talentierte deutsche Nachwuchsband aus Dresden. Das Sextett um Sänger Felix Räuber gewann 2006 einen Förderwettbewerb und erhielt daraufhin einen Vertrag beim Berliner Label Motor Music. Ihr selbstproduziertes Debütalbum "18" erschien Anfang 2007. Einen weiteren Karriereschub gibt es 2008, als ihr Song "Allein allein" im Film "Krabat" verwendet wird. Die Veröffentlichung des zweiten Albums "The Colour Of Snow" feiern Polarkreis 18 im Oktober 2008 mit einem Gratis-Konzert in der Dresdener Scheune. Das Album wurde im bekannten "uphon"-Studio im oberbayerischen Weilheim aufgenommen, mit dem u.a. schon The Notwist zusammenarbeiteten. Polarkreis 18 mixen Rock und Elektro und lieben "eine größenwahnsinnige Soundästhetik", wie Sänger Felix es nennt. "Allein allein" steigt im Oktober auf Platz 8 der deutschen Singlecharts ein. Ein Erfolg, von dem die Band selbst überwältigt ist.