Miriam Bryant (* 8.3.1991) ist eine junge Sängerin aus Göteborg/Schweden. Miriams Eltern sind ein englischer Bäcker und eine finnische Lehererin. Aufgewachsen in Göteborg, feiert Miriam ihren ersten Erfolg mit "Finders, Keepers" im Jahr 2012.

Zusammen mit Victor, einem Freund aus Jugendtagen, schreibt Miriam im November 2011 ihre ersten Songs, deren Qualität offensichtlich scheint.

Die bisherige Karriere des Jungstars verläuft sozusagen im Steilflug. Gerade mal vier Monate nach ihren ersten Musik-Aufnahmen überhaupt entscheidet sich das Indie-Label "100 Songs" dazu, den Song "Finders, Keepers" zu veröffentlichen.

Weitere vier Monate später hat die Sängerin, deren Stimme Vergleiche mit Adele nicht zu scheuen braucht, einen Plattenvertrag bei einem großen (Major-) Label in der Tasche. Das Debüt "Raised In Rain" erscheint 2013.

Lange Zeit ist es (in Deutschland) ruhig um die Sängerin. 2017 taucht MIRIAM BRYANT wieder auf, aus der Versenkung, mit dem Track "Rocket", den sie zusammen mit DJ Neiked zelebriert. In Schweden erscheint das Album "Bye Bye Blue", bei uns Frühjahr 2018.