Stand:

POST MALONE ist natürlich ein Künstlername. Austin Richard Post (*4.7.1995) ist Musiker aus Texas der sich gerne mal Tattoos (wie "stay away" oder "always tired") ins Gesicht malen lässt.

Nichtsdestotrotz scheint der Gegenentwurf zu DRAKE oder THE WEEKND recht erfolgreich in den Staaten. Zig Nominierungen für Billboard Music Awards sprechen Bände.

Mit "Beerbongs & Bentleys" (April 2018) hat POST MALONE ein aufsehenerregendes Album am Start, das Streamingrekorde auf Spotify bricht und sofort Platinstaus erreicht. Post Malone ist einer der erfolgreichsten Streaming-Artists 2018, wohl vor allem dank seiner Hits "Better Now" und "Rockstar".

Er selbst beschreibt seine Musik als Schmelztiegel von Country und HipHop, Grunge und R'n'B.

"Goodbyes" ist sein Sommer-Song 2019, zusammen mit dem Rap-Star Young Thug.

Gruselig: Im Musikvideo wird Post Malone bei einem Messer-Kampf getötet, um dann als Zombie zurückzukehren.

Der Rapper und Sänger schreibt alle seine Lyrics selber und produziert seit seiner High-School-Zeit, in der er in diversen Indie- und Metal-Bands gespielt hat.

"Circles" wird zum großen Radiohit im Winter 2019. Post Malone singt über die Trennung von seiner Freundin. Der Song ist die zweite Single seines dritten Albums.