Stand:

Die Mitglieder von Chairlift lernten sich an der Universität von Colorado 2005 kennen: Sängerin Caroline Polachek, Sänger und Gitarrist Aaron Pfenning und Bassist und Keyboarder Patrick Wimberly. Chairlift bemühte sich eine ganze Weile, mit vielen kleinen Konzerten in Colorado eine neue Stilrichtung zu kreieren. Dort gab es zwar viele Bands, aber keine aus dem Spektrum des "Neo-Pop", wie Chairlift ihre Musik selbst nennen. Sie zogen bald nach New York um und verbrachten zwei arbeitsreiche Jahre, an deren Ende das Album "Does You Inspire You" stand. Mit einer Werbekampagne für einen bekannten Musikplayer wird Chairlift dann schnell international bekannt.