Stand:

Mit "Bouger Bouger" fegt seit vier Wochen eine Single durch die Top Ten der französischen Charts, die Groß und Klein verzaubert. Seit dem Klassiker "Yeke Yeke" von Mory Kanté hat es ein solch afrikanisches Popwunder kaum mehr gegeben.

Denn das von der Elfenbeinküste stammende Quartett Magic System (Goudé, Manadja, Tino und Asalfo, so die Rufnamen der vier Jungs) hatte bereits 1999 einen Riesenerfolg mit ihrem Top-Hit "Premier Gaou":

200.000 Tapes/CDs im Heimatland und über eine Million in anderen afrikanischen Ländern folgten im Jahr 2001 in Frankreich 500.000 Singles und Alben. Mit "Bouger Bouger" hatte Magic System 2005 erneut einen zündenden Coup gelandet.

Es folgte 2009 der Hit "Même Pas Fatigué!!!" unter Mitwirkung von Khaled.

2014 geht es weiter mit dem Sommerknaller "Magic In The Air", der zur Fußball WM in Brasilien in die Charts schießt. Die Kultband MAGIC SYSTEM, diesmal mit Unterstützung von Ahmed Chawki.