Stand:

Das britische Trio Johnny Hates Jazz sind Clark Datchler (voc, piano), Calvin Hayes (keyb) und Mike Nocito (bass). Die Band hat sich 1986 gegründet und nach einem Freund benannt, der für Jazz nichts übrig hatte. Ironischerweise wurde Johnny Hates Jazz nach einem Konzert in einem Jazzclub von einer großen Plattenfirma entdeckt. Ihren größten Hit hatte das Trio ein Jahr später mit "Shattered Dreams" (1987). Bereits nach einem Album verließ Clark Datchler die Band wieder. Er war nicht glücklich, wie die beiden anderen seine Kompositionen interpretierten. Johnny Hates Jazz ging kurz darauf auseinander.