Level 42 gründen Mark King, Mike Lindup, Boon & Philip Gould 1980 in Manchester/ England. Nach dem Ende der Punk- und New Wave Ära kommt ihr auf Hochglanz polierter Funkpop groß- artig an. Die Leute haben wieder Lust auf schöne Kleidung und gepflegtes Tanzen. Dieses Bedürfnis befriedigt die Gruppe zur vollsten Zufriedenheit vor allem zwischen 1985 und 1987. In diesem Zeitraum veröffentlicht die Gruppe ihre 2 erfolgreichsten Alben, nämlich "World machine" und "Running in the family". Ausge- koppelte Singles wie "Lessons in Love" oder "Running in the family" erreichen internationale Spitzenpostionen. Ab 1987 sinkt der Stern der Gruppe aber. Bandinterne Umbesetzungen (1987 verlassen die Gould Brüder die Gruppe, 1989 stirbt der neue Gitarrist Murphy an Aids) und ein einsetzender musikalischer Geschmackswandel beim Publikum verunsichern die Gruppe. Nachfolgende Produktionen erreichen, wenn überhaupt; nur noch mittelmäßige Chartspositionen. Die Gruppe veröffentlicht bis heute CDs mit funkiger Popmusik und stellt damit ihre Mitte der 80er Jahre erspielte Fangemeinde zufrieden.